Zwei glückliche Frauen, die sie mit Lehrerrabatten über Madewells Kundenbindungs-Marketingprogramm gekauft haben.

5 Möglichkeiten, wie Madewells geschlossene Angebote gutes Kundenbindungsmarketing sind

Gepostet am Aug 2, 2019 · 4 min gelesen

Madewell, die Tochtergesellschaft von J. Crew, die für alles bekannt ist, hat immer ein gutes Kundenbindungsmarketing implementiert. Wenn Käufer mitmachen Madewell Insidererhalten sie einen Schatz an Vorteilen. Dazu gehören ein Geburtstagsgeschenk, kostenloser Versand, kostenlose Rückgabe, kostenlose Personalisierung von Leder und Jeans und vieles mehr.

Madewell behandelt auch seine wichtigsten Kundengruppen gut. Das Unternehmen fördert die Loyalität von Schülern und Lehrern, indem es ihnen einen exklusiven Rabatt von 15% im Geschäft gewährt. 

Beide Bemühungen sind sehr attraktiv, aber Madewell wollte diese hochwertigen Segmente noch weiter einbeziehen. Sie haben kürzlich ein neues Programm gestartet, das die Rabatte auf Online-Einkäufe erweitert und die Angebote mithilfe digitaler Verifizierung umsetzt. 

Diese revitalisierten Programme sind ein hervorragendes Beispiel für gutes Kundenbindungsmarketing. Hier ist der Grund.

5 Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Kundenbindungsmarketings

Madewells neues, exklusives Angebot für Schüler und Lehrer hat alle Merkmale eines erfolgreichen Kundenbindungs-Marketing-Programms.

01 Feiern Sie Ihre Kunden

Schüler oder Lehrer zu sein, ist ein zentraler Aspekt der eigenen Identität, und Madewells Entscheidung, dies zu feiern, ist ein starker Schritt. Es erkennt ein besonderes Merkmal dieser Kunden und nutzt ihr tiefes Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe. Und wenn sich Kunden von einer Marke anerkannt fühlen, werden sie loyaler.

02 Binden Sie Werbeaktionen an Ihr Treueprogramm

Schüler und Lehrer müssen sich für das Kundenbindungs-Marketingprogramm von Madewell anmelden, um auf ihren exklusiven Rabatt zugreifen zu können. Dies macht den Austausch zu mehr als nur einer typischen Rabatttransaktion, indem eine unmittelbare und dauerhafte Verbindung zwischen Schülern und Lehrern und der Marke Madewell hergestellt wird.

Eine Frau in einem pfirsichfarbenen Outfit, die sie über Madewells Marketingprogramm zur Kundenbindung gekauft hat.

03 Bieten Sie eine großartige Kundenerfahrung

Wenn sich Schüler und Lehrer für das Kundenbindungs-Marketingprogramm von Madewell anmelden, nutzt das Unternehmen digitale Überprüfung um ihre Berechtigung zu bestätigen, ihren exklusiven Rabatt zu erhalten. Der Überprüfungsprozess ist ein optimierter Austausch, der eine positive Benutzererfahrung schafft.

Kunden geben einfach grundlegende Informationen wie Name, E-Mail-Adresse und Schule an und werden dann sofort überprüft. Der Prozess ist datenschutzfreundlich, da er auf Zustimmung basiert. Und es ist benutzerfreundlich, weil es als nahtloses Markenerlebnis auftritt. Kunden müssen nicht zu einem Madewell-Geschäft fahren oder sich Sorgen um einen gültigen Ausweis machen. Und sie müssen nicht untätig an der Kasse stehen, während die Mitarbeiter sie überprüfen.

Sobald Schüler und Lehrer überprüft wurden, können sie den Rabatt bei jedem Einkauf nutzen, egal ob online oder im Geschäft. All dies summiert sich zu einem großartigen Kundenerlebnis und trägt dazu bei, das langfristige Engagement zu fördern.

04 Kundendaten für die laufende Pflege verwenden

Mit der Teilnahme an dem Angebot sagen Kunden, dass sie mit Madewell in Kontakt treten möchten. Sie geben auch die Markendaten an, die sie verwenden können, um fortlaufende Werbeaktionen zu entwickeln, mit denen sie immer wieder zurückkehren. 

Lowe's macht diese Art des Kundenbindungsmarketings besonders gut. Als das Unternehmen seinen militärischen Rabatt an das Treueprogramm von MyLowe knüpfte und Kunden mit personalisierten Kampagnen engagierte, verdoppelte es die Besuche von Militärmitgliedern im Geschäft und verdreifachte die Öffnungsraten für E-Mails.

05 Richten Sie die Identität Ihrer Marke an den Kundenwerten aus

Exklusive Rabatte sind nur ein Teil von Madewells Strategie, Schüler und Lehrer zu langfristigen Kunden zu machen. Die Markenidentität von Madewell betont die soziale Verantwortung und den Aufbau von Gemeinschaft - Prioritäten, die Gen Z und Lehrer sehr ansprechen.

Mach es gut ist ein Madewell-Programm, das Nachhaltigkeit fördert. Helden der Heimatstadt hilft lokalen Kreativen im ganzen Land, ihr Geschäft auszubauen. Und Menschen, die wir lieben zeigt Künstler, Musiker, Sportler und andere, die die Marke Madewell inspirieren.

Diese Bemühungen erleichtern es Schülern und Lehrern, sich als Teil der Familie zu fühlen, da sie zeigen, dass Madewells Werte mit ihren übereinstimmen.

Kundenbindungsmarketing mit Blick auf die Zukunft

Eines der besten Dinge an Madewells neuem Programm ist sein Wachstumspotenzial. Mit SheerID kann Madewell den Rabatt auf Studenten weltweit ausdehnen und darauf vertrauen, dass das Angebot auch in Regionen geschützt wird, in denen Betrug weit verbreitet ist.

Das sind gute Nachrichten für Madewell, denn in Studentenangebote zu investieren ist eine kluge Strategie. Gen Z umfasst weltweit zwei Milliarden Menschen. Eine Studie von Kelton Research 91% der Studenten kaufen eher bei einer Marke ein, die einen exklusiven Rabatt bietet, und 94% kaufen häufiger bei dieser Marke ein. 

Madewells Stil und Passform sind legendär. Mit exklusiven Rabatten und einem Treueprogramm, das seine Markenidentität zum Ausdruck bringt, baut Madewell einen treuen Kundenstamm auf, der mit ihnen in Zukunft wachsen wird.

XNUMX Prozent der Studenten kaufen eher bei einer Marke ein, die ihnen einen exklusiven Rabatt gewährt.

Erfahren Sie, wie geschlossene Angebote für Sie funktionieren können

Herunterladen Der endgültige Leitfaden für geschlossene Angebote or Kontakt.

Jetzt Herunterladen

Tony Coray by Tony Coray