88% der Lehrer suchen aktiv nach Marken, die Lehrerrabatte anbieten.

7 Tipps für das Marketing an Lehrer für die National Teacher Appreciation Week

Gepostet am 20. Februar 2019 · 4 min gelesen

Lehrer leisten einen wesentlichen und edlen Dienst für unsere Gesellschaft, erhalten jedoch oft nicht die Unterstützung, die sie benötigen, um ihre Mission, unsere Jugend zu erziehen, zu erfüllen.

Unsere jährliche Lehrerumfrage enthüllte eine verblüffende Tatsache: Lehrer geben durchschnittlich 652 US-Dollar ihres eigenen Geldes für Unterrichtsmaterialien aus, wobei einige mehr als 7,000 US-Dollar ausgeben!

Diese Art von Engagement geht über die Pflicht hinaus und ist der Grund, warum unser Land jedes Jahr im Mai die positiven Auswirkungen der Lehrer auf unser gesamtes Leben mit der National Teacher Appreciation Week (6.-10. Mai 2019) und dem National Teacher Appreciation Day anerkennt (7. Mai 2019).

Das Marketing für Lehrer während dieses Urlaubs ist eine großartige Gelegenheit für Marken, den Lehrern für ihren Service zu danken und Meister für ihre Arbeit zu sein. Und die Belohnungen für die Durchführung einer effektiven Lehrerkampagne gehen über den guten Willen hinaus, den sie generieren wird - es ist ein kluger Geschäftsschritt.

Lehrer sind ein starkes und lukratives Segment

Die USA haben 6 Millionen Lehrer. Mehr als die Hälfte ist über 40 Jahre alt, und 80% sind Frauen - zwei Segmente mit beträchtlicher Kaufkraft. Und wenn sie einkaufen, tun sie das nicht nur für sich selbst oder ihre Familien. Jedes Jahr fallen für Lehrer Kreditkartengebühren in Höhe von 11 Milliarden US-Dollar an und sie geben jedes Jahr 1.5 Milliarden US-Dollar für ihre Klassenzimmer aus. Das macht Marketing für Lehrer zu einem Muss für alle Marken.

Lehrer engagieren sich in hohem Maße für Unternehmen, die an sie vermarkten

Lehrer schätzen Unternehmen, die die Herausforderungen verstehen, denen sie gegenüberstehen, beispielsweise den Umgang mit knappen Schulbudgets. Unsere Forschung zeigt, dass 88% der Lehrer aktiv nach Marken suchen, die Lehrerrabatte anbieten.

Während der Teacher Appreciation Week sehen wir signifikante Spitzen bei der Suche nach „Lehrer-Rabatten“ und „Lehrer-Wertschätzung“. Sie suchen aktiv und wenn Sie nicht versuchen, sie mit einem Sonderangebot zu beauftragen, verlieren Sie sie möglicherweise an einen Konkurrenten.

Mehr als vier von fünf Lehrern geben an, dass sie einen Einzelhändler wählen würden, der einen Lehrer-Rabatt gegenüber einem bietet, der dies nicht tut. Das macht es leicht zu verstehen, warum die sieben Top-Marken, bei denen Lehrer am häufigsten ALLE einkaufen, Lehrerrabatte haben.

Mehr als 4 von 5 Lehrern geben an, dass sie einen Einzelhändler wählen würden, der einen Lehrerrabatt gegenüber einem bietet, der dies nicht tut.

All dies bedeutet: Es gibt keinen besseren Weg, um die National Teacher Appreciation Week zu feiern - und die Markentreue zu stärken -, als den Lehrern eine exklusive Aktion anzubieten, um Ihnen zu zeigen, dass Sie sich interessieren.

7 Tipps zum Erstellen exklusiver Angebote für Lehrer

Seit Jahren unterstützen wir Top-Marken dabei, Lehrer mit exklusiven Werbeaktionen und Sonderangeboten effektiver zu vermarkten. Wir wissen, was funktioniert, weil unsere Kunden die Ergebnisse sehen.

Hier haben wir unsere sieben Top-Tipps zusammengestellt. Wir werden mehr darüber teilen in unserem kommenden Webinar am Best Practices für das Marketing an Lehrer .  

  1. Machen Sie Ihr Angebot attraktiv. Preis Ihre Artikel und Rabatt wettbewerbsfähig, um zu zeigen, dass Sie wirklich Lehrer Geld sparen möchten. Ein Rabatt von 25% ist laut unserer Umfrage der Sweet Spot.
  2. Sprich aus dem Herzen. Wenn sich Ihre Nachricht echt anfühlt, fördert sie die Loyalität.
  3. Zielgruppe ist die demografische Mehrheit. Passen Sie die Nachrichten Ihrer Lehrer an, um Frauen und Menschen über 40 zu erreichen.
  4. Nutzen Sie Mundpropaganda. 81% der Lehrer informieren sich über Rabatte von einem Freund oder Kollegen.
  5. Führen Sie Lehreranerkennungs- und Schulanfangskampagnen durch. Marketing für Lehrer Im Mai und Spätsommer können Sie die beiden am meisten auf Lehrer ausgerichteten Einkaufsfenster nutzen.
  6. Machen Sie Ihr Angebot gut sichtbar und leicht zugänglich. Seien Sie sichtbar, wann und wo Lehrer suchen. Erstellen und bewerben Sie Kampagnen in sozialen Medien und bieten Sie Lehrerrabatte auf Ihrer Website.
  7. Engagieren Sie sich online mit dem Lehrerpublikum. Machen Sie es nicht zu einer Einwegnachricht. Lehrer lieben es, wenn Marken online mit ihnen in Kontakt treten und die Trends und Themen verstehen, die für sie wichtig sind.

Marketing für Lehrer mit exklusiven Angeboten zahlt sich aus

Einfach ausgedrückt: Marketing für Lehrer mit exklusiven Angeboten Werk. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Marketingstrategie vieler großer Marken, einschließlich J. Crew, LL Bean und Target.

Lehrerrabattprogramme wie diese sind weit verbreitet. Wann Target hat sein exklusives Angebot veröffentlicht Sie gewähren Lehrern einen Rabatt von 15% auf ausgewählte Unterrichtsmaterialien und stellen ein breites Netz zur Verfügung, das allen Lehrern zur Verfügung steht, von Vorschulkindern über Hochschulprofessoren bis hin zu Homeschoolern. Die dreitägige Aktion fand breite Beachtung, einschließlich der Berichterstattung in wichtige nationale Medien und auch die Websites für Lehrervertretung.

Ein Lehrer, der einem jungen Schüler hilft. Marketing für Lehrer mit exklusiven Angeboten ist eine großartige Möglichkeit, ihnen für ihren Service zu danken und treue Kunden zu gewinnen.

Wie Target und andere Marken herausgefunden haben, erleichtert die Schaffung exklusiver Werbeaktionen für Lehrer die Markentreue zwischen Lehrern und allen, die sie unterstützen. Wenn Einzelhändler Lehrerrabatte anbieten, geben 84% der Lehrer an, dass sie diese Einzelhändler ihren Freunden und Familien empfehlen würden.

Sind Sie bereit, Lehrer zu Ihrem nächsten Wachstumssegment zu machen?

Erfahren Sie, wie Sie mit der Loyalität dieser lukrativen Käufergruppe umgehen können, indem Sie an unserem teilnehmen 7 Best Practices für das Marketing für Lehrer  Webinar am 13. März 2019. Sie werden wissen:

  • Warum Lehrer das perfekte Zielsegment sind.
  • Tipps für eine effektivere Vermarktung an Lehrer.
  • Wie man ein Angebot erstellt, werden Lehrer lieben.

Machen Sie mit und feiern Sie Lehrer auf eine Weise, die auch Ihrer Marke gut tut!

Tony Coray by Tony Coray