Computerbildschirm mit Dashboard. Big Data - Warum und wie Sie es verwenden sollten

Big Data - Warum und wie Sie es verwenden sollten

Gepostet am Apr 6, 2017 · 3 min gelesen

Mit Informationen, die über das Internet, soziale Kanäle und unsere eigenen Datenbanken verfügbar sind, ist es nicht schwer zu erkennen, dass wir den Punkt erreicht haben, an dem wir alle herausfinden müssen, was wir mit all den riesigen Datenmengen tun sollen, die extrem schnell generiert werden rasant. Obwohl wir wissen, dass Big Data uns alle Informationen liefert, die wir brauchen, kann der Gedanke, tiefer zu tauchen, überwältigend sein.

Um alle zugänglichen Daten optimal nutzen zu können, müssen sich Unternehmen darauf konzentrieren, wie sie eingehende Daten verwenden können, um ein besseres Kundenerlebnis zu erzielen. Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Unternehmen helfen können, in Ihre Daten einzutauchen:

Erstellen Sie eine detaillierte Ansicht:

Durch das Durchsuchen Ihrer Big Data erhalten Sie die Echtzeitinformationen, die Sie benötigen, um auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden einzugehen. Sie erhalten Zugang zu einer detaillierten Sicht auf die Gedanken Ihrer Kunden und die Trends. Wenn Sie das liefern, was Ihre Kunden wollen, führt dies zu einem besseren Engagement. Die richtigen Daten geben Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Kunden zu interagieren und sie mit Produkten und Inhalten zu beschäftigen, die am relevantesten sind, am wahrscheinlichsten kaufen und am wahrscheinlichsten den größten Einfluss haben. Amazon ist ein Unternehmen, das hervorragende Arbeit leistet und seinen Kunden ein personalisiertes Einkaufserlebnis und Empfehlungen bietet, die alle auf Kundendaten basieren.

Marketingstrategien verbessern:

Mit all diesen Daten haben Sie eine bessere Möglichkeit, Einkaufsmuster mit Ihren Kunden zu identifizieren. Sie können verfolgen, auf welche Rabatte und Werbeaktionen sie reagieren, und die Ergebnisse jeder Kampagne verfolgen. Zum Beispiel bilden Lehrer, Schüler und Militärangehörige einen riesigen Markt, den Einzelhändler erreichen können. Die Verwendung von Daten zum Verständnis der Zugehörigkeit Ihrer Kunden kann Ihnen dabei helfen, ein noch persönlicheres Erlebnis zu schaffen.

The Buckle, ein beliebter Bekleidungshändler, ist ein Unternehmen, das anhand seiner Daten herausgefunden hat, dass es erforderlich ist, seine militärischen Rabatte online zu stellen. Buckle wusste, dass ihre militärischen Rabatte im Geschäft erfolgreich waren, daher brauchten sie eine Möglichkeit, das Angebot auch auf ihre Online-Gäste auszudehnen. Durch die Implementierung der Berechtigungsüberprüfung auf ihrer Website konnte Buckle nicht nur sein militärisches Angebot online stellen, sondern auch exklusive Werbeaktionen rund um militärische Feiertage wie den Veterans Day erstellen. Infolge der Kontaktaufnahme mit ihren Militärkunden stiegen die militärischen Überprüfungen von Buckle in der Woche vor und in der Woche nach dem Veterans Day um 60%.

Sei besser vorbereitet:

Die Trends ändern sich ständig und Unternehmen versuchen immer, neue und bessere Angebote für ihre Kunden zu finden. Durch die Analyse Ihrer Daten können Sie über den Horizont hinausblicken und Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abheben. Zwei Unternehmen, die sich nicht weiterentwickelten und nicht auf die Wünsche ihrer Kunden reagierten, sind Kodak (Evolution der digitalen Fotografie) und Blockbuster (zu langsam, um die Anforderungen des Streamings von Filmzuschauern zu erkennen) Hauptprobleme, die leicht hätten vermieden werden können.

Daten sind ein großer Vorteil, den viele Unternehmen übersehen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Daten nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen: Sie wissen nie, wie dies Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zugute kommen kann.

Madeline Böhmer by Madeline Böhmer