5 Schritte zum Erstellen eines personalisierten Marketings für Verbraucherstämme

Eine Gruppe lächelnder Studentenmarken kann mit personalisiertem Marketing gezielt werden.
Aktuelle Ansätze für personalisiertes Marketing sind unzureichend und sowohl Marken als auch Verbraucher suchen nach einem neuen Weg, um für beide Seiten zufriedenstellende Beziehungen aufzubauen. Marken reagieren darauf, indem sie neue Ansätze zur Personalisierung implementieren, die den Verbrauchern die Kontrolle über ihre Daten geben. Dieser Schritt stellt das Vertrauen in die Marke-Konsumenten-Beziehung wieder her und hilft Marken, die sozialen ...
Mehr erfahren · 6 min lesen
Teilen

So erstellen Sie personalisiertes Marketing nach CCPA

Eine Frau vor ihrem Laptop, die sich Sorgen um ihren Datenschutz macht und sich fragt, ob sie die CCPA nutzen und ein Unternehmen bitten soll, ihre Daten zu löschen.
Marketingspezialisten nutzen ständig Verbraucherdaten, um zielgerichtetes Marketing zu erstellen. Aber die Verbraucher von heute schätzen ihre Privatsphäre sehr und werden Marken bestrafen, die ihre persönlichen Daten nicht schützen. Mehr als 4 von 5 Verbrauchern geben an, ihre Geschäfte woanders zu tätigen, wenn sie nicht darauf vertrauen, dass ein Unternehmen verantwortungsvoll mit seinen Daten umgeht. Der kalifornische Verbraucherdatenschutz ...
Mehr erfahren · 5 min lesen
Teilen

SheerID erweitert Vision, um Personalisierung und Datenschutz in Einklang zu bringen

Eine Lehrerin an einer Tafel, eine junge Frau, die auf dem Campus spazieren geht, und ein Soldat, der die Hand seiner Kleinkindtochter hält - alle Mitglieder einer hochwertigen Marke von Verbraucherstämmen sollten mit personalisierten Angeboten zielen.
Eine Nachricht von Jake Weatherly, CEO von SheerID Heute gaben wir bekannt, dass SheerID eine Minderheitsinvestition in Höhe von 64 Millionen US-Dollar von CVC Growth Partners erhalten hat. Es ist ein großer Moment für SheerID und unsere Kunden. Es ist auch ein Meilenstein, der mich als CEO des Unternehmens begeistert und unseren Wendepunkt in der Branche unterstreicht. Zusammen mit unserem aktuellen...
Mehr erfahren · 6 min lesen
Teilen

Die Bedeutung der Kundenüberprüfung für personalisiertes Marketing

Ein Mann und eine Frau, die ein personalisiertes Angebot auf ihren Handys überprüfen, was die Bedeutung der Kundenüberprüfung für Marken unterstreicht.
Identitätsmarketing ist eine schnell aufkommende Form des personalisierten Marketings, die viele Marken einsetzen. Es beinhaltet die Nutzung personalisierter Angebote, um Verbraucherstämme wie Schüler oder Lehrer auf der Grundlage ihrer tief verwurzelten Identitätsmerkmale anzusprechen; Die meisten Vermarkter wissen jedoch nicht, wie wichtig die Kundenverifizierung für den Erfolg dieser Form der Personalisierung ist. Wie Identität ...
Mehr erfahren · 5 min lesen
Teilen

4 Möglichkeiten, wie Expedia erfolgreiche personalisierte Angebote erstellt hat

Headshots von Sai Koppala und Dan St. Clair bei Skift 2019 für ihr Gespräch über die personalisierten Angebote von Expedia.
Traditionelle Marketingtaktiken wie universelle Rabatte und Segmentierung funktionieren nicht mehr wie früher. Diese Tatsache zeigt sich besonders im Gastgewerbe, wo die Verbraucher dem Preis gegenüber mehr Loyalität zeigen als den Marken und wo universelle Rabatte vollständig die Oberhand gewonnen haben. Marken wie Expedia versuchen einen neuen Ansatz: personalisierte Angebote. Expedias personalisierte...
Mehr erfahren · 4 min lesen
Teilen

3 Schritte zum Erstellen personalisierter Angebote, die Kunden das ganze Jahr über binden

Bunte Bastelbedarf auf einem Tisch.
Für den Kunst- und Handwerksriesen Michaels ist „Make Creativity Happen“ nicht nur ein Slogan, sondern eine unternehmensweite Mission. Das bedeutet, personalisierte Angebote zu nutzen, um Kunden an 365 Tagen im Jahr zu helfen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Typischerweise steigt und fließt die Nachfrage nach kreativen Angeboten. Aber Michaels begegnet den saisonalen Einbrüchen, indem er wichtige Zielgruppen mit ...
Mehr erfahren · 4 min lesen
Teilen

Gated Offers: Eine Kundenakquisitionsstrategie, die Conversions verdreifacht

Ein junger Mann, der ein geschlossenes Angebot auf seinem Handy einlöst. 94% der Käufer würden ein geschlossenes Angebot nutzen.
Digitale Vermarkter wissen es aus ihren Daten: Die Online-Käufer-Verkäufer-Beziehung steht auf dem Spiel. Die Ursachen liegen auf der Hand. Verbraucher werden mit Nachrichten bombardiert. Sie werden von dringenden Tönen, Remarketing-Anzeigen, Benachrichtigungen und E-Mails verfolgt, und ihre Social-Media-Symbole leuchten mit roten Warnschaltflächen auf, die sie zum Klicken auffordern. Sie können nicht mithalten...
Mehr erfahren · 5 min lesen
Teilen

Wie SheerID und Salesforce Commerce Cloud die B2C-Kundenakquise vereinfachen

Zwei Kollegen an einem Arbeitsplatz freuen sich über die Verwendung von SheerID und Salesforce Commerce Cloud zur Förderung der B2C-Kundenakquise.
Einzelhändler, die die B2C-Kundenakquise steigern möchten, haben etwas Neues zu jubeln: SheerID ist jetzt Mitglied des Salesforce Commerce Cloud Partner Marketplace. Dies bedeutet, dass Einzelhändler, die die Salesforce Commerce Cloud verwenden, die digitale Verifizierungsplattform von SheerID jetzt einfacher nutzen können, um geschlossene, exklusive Angebote in ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten zu integrieren. Die Integration von SheerID ...
Mehr erfahren · 3 min lesen
Teilen

Das neue Projekt von Spotify mit den Obamas schafft Produktdifferenzierung

Junge Frau mit rosa Haaren strömt ihre Musik mit Spotifys geschlossenem, exklusivem Angebot für Studenten.
Spotify ist der Trendsetter für personalisierte, exklusive Inhalte und schafft mit seinem User-First-Ansatz eine erfolgreiche Produktdifferenzierung. Infolgedessen meldete Spotify in diesem Jahr 100 Millionen Premium-Abonnenten und mehr als 217 Millionen monatlich aktive Nutzer. Darüber hinaus zeigt der neue Deal des Unternehmens mit den Obamas ein anhaltendes Engagement für die Abonnenten. Cornering Exclusive Content Der jüngste Exklusivvertrag ...
Mehr erfahren · 2 min lesen
Teilen

5 Kundenakquisitionsstrategien für Box-Abonnementunternehmen

Lassen Sie uns die harte Wahrheit aus dem Weg räumen: Aktuelle Kundengewinnungsstrategien für Abo-Unternehmen haben Mühe, Loyalität aufzubauen. Das bedeutet schlechte Nachrichten für Ihr Endergebnis. Ein typisches Beispiel: HubSpot hat festgestellt, dass die Akquisitionskosten für kostenpflichtige Kanäle um über 50 % gestiegen sind. Die gesamte Abonnementwirtschaft wächst jedoch weiterhin schnell ...
Mehr erfahren · 3 min lesen
Teilen