Zwei weibliche Gen Z Comcast-Kunden lächelten, weil die kreative Art des Unternehmens, an College-Studenten zu vermarkten, auch Amazon Music und HBO umfasste.

Comcast startet kreative Markteinführung für Studenten mit neuer Technologie

Gepostet am Aug 30, 2019 · 4 min gelesen

Gen Z ist ein begehrtes Publikum, und intelligente Marken tun alles, um ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Comcast entwickelte eine kreative Methode zur Vermarktung an Studenten, die das Beste aus dem herausholt, was sie und andere Medienunternehmen zu bieten haben. Dieser neue Ansatz hält die Gewinnmargen von Comcast aufrecht und funktioniert wie Gangbuster.

Gen Z ist die Zukunft der Streaming Media

Wie die meisten Abonnementunternehmen wusste Comcast drei Dinge: Der Wettbewerb ist hart, die Differenzierung ist hart und die Abwanderung ist eine ständige Bedrohung.

Das Unternehmen wusste aber auch, dass der Weg, um diesen Kampf zu gewinnen, darin bestand, die Jugend ins Visier zu nehmen. College-Studenten haben eine Kaufkraft von mehr als 574 Milliarden US-Dollar allein in den USA. Und sie bilden lebenslange Markenbeziehungen.

"Gen Z ist die Zukunft der Branche und ein demografischer Sweet Spot für uns", sagte Cheri Davies, Senior Director Acquisition Marketing bei Comcast. „Sie sind immer online und lieben Technologie, Filme und Sport - alles, was Comcast gut kann und zu bieten hat. Wir wussten, dass unser Wachstumspotenzial bei diesem Publikum enorm war, und wir mussten nur einen Weg finden, um sie zu erreichen. “

Comcast hat eine Lösung gefunden: Geben Sie den Schülern ein geschlossenes, exklusives Angebot.

Phase Eins: Stoppen Sie das Postleitzahl-Marketing

Comcast verfolgte früher einen konventionelleren Ansatz Marketing für Studenten mit Taktiken wie Direktwerbung an alle, die in der Nähe eines Campus lebten. Dieser Ansatz war jedoch teuer und riskant. 

Um Studenten in einer Stadt wie Boston anzusprechen, mussten praktisch jedem Einwohner Sicherheiten zugesandt werden. Und wenn Nicht-Studenten das Angebot einlösen könnten, würde Comcast Geld verlieren. 

Im Jahr 2018 fand Comcast eine bessere Lösung. Es hat das Angebot mit umgesetzt SheerID, eine digitale Verifizierungsplattform, die sicherstellt, dass nur berechtigte Studenten die exklusive Aktion erhalten. 

Die digitale Überprüfung schützte das Angebot von Comcast vor Rabattmissbrauch und brachte Wellen neuer Abonnenten. Dies gab dem Unternehmen das Vertrauen, den Deal mit einer Beförderung zu versüßen, die Studenten nicht ablehnen konnten.

Phase Zwei: Bieten Sie einen Deal an, den sonst niemand machen kann

In diesem Sommer hat Comcast eine noch kreativere Möglichkeit zur Vermarktung an College-Studenten eingeführt. Im Juli ist es erweiterte das Angebot durch die Zusammenarbeit mit zwei anderen Premium-Medienzielen - Amazon Music und HBO.

Cheri sagte, die digitale Verifizierung habe es einfach gemacht, Partnerschaften einzugehen. "Als Amazon Music und HBO wussten, dass wir das Angebot mit SheerID schützen, sprangen sie an Bord."

Sobald die Schüler ihre Berechtigung überprüft haben, können sie zwischen wählen drei Serviceebenen. Alle Pakete beinhalten freien Zugang zu Amazon Musik und einige beinhalten kostenloses Live-Streaming und kostenloses HBO. 

Es ist ein fantastisches Angebot, das den Schülern alles bietet, was sie wollen: Tausende von kostenlosen Shows und Filmen, Live-Sport und uneingeschränkten Zugriff auf ihre Lieblingskünstler, Lern-Playlists und Workout-Songs.

Die Kampagne von Comcast ist eine Presse vor Gericht

Cheri glaubte, dass das neue Angebot ein großes Potenzial habe, und setzte alles daran, es zu bewerben.

"Zu wissen, dass nur Studenten das Angebot einlösen konnten, gab uns das Vertrauen, es wirklich attraktiv zu machen und es aggressiv zu vermarkten", erklärte Cheri. "Das Timing war richtig und wir wussten, dass SheerID eine 100% ige Abdeckung bietet, also haben wir uns nicht zurückgehalten."

Comcast implementierte einen rollenden Donner-Ansatz für das Schuljahr. Das Unternehmen startete eine mutige Kampagne mit leuchtenden Farben, SEO, SEM und Video, die über alle Kanäle lief - Website, Radio, Social Media und mehr. Comcast stellte auch eine Flotte von Studentenbotschaftern ein und plante zahlreiche Campusveranstaltungen an Colleges im ganzen Land. 

Der beeindruckende Ansatz spiegelte das Vertrauen des Unternehmens in das Programm wider. "Kein anderer Comcast-Deal führt eine so tiefe Kampagne durch", sagte Cheri.

Die Auszahlung war sofort und groß

Cheris Instinkt, wie man den Studentenmarkt erreicht, war genau richtig.

"Unser neues Angebot für geschlossene Studenten hat sich durchgesetzt", sagte sie. „Nach nur einer Woche haben wir einen enormen Anstieg des Datenverkehrs auf unserer Website und einen deutlichen Anstieg der Conversions festgestellt. Und wir wissen, dass diese weiter steigen werden, wenn sich die Studenten in ihrem Semester niederlassen. “

Das neue Angebot von Comcast ist ein Game Changer

Partnerschaften wie diese haben unbegrenztes Potenzial, den Studentenmarkt zu erschließen. Gemäß Kelton-ForschungGated Angebote gehören zu den beste Möglichkeiten, um an Studenten zu vermarkten und sind ein hochwirksamer Ansatz, um Gen Z zu erreichen:

  • Mehr als die Hälfte von Gen Z sagte, dass geschlossene Angebote sie aufgeregt machen.
  • 91% kaufen eher bei einer Marke ein, die Studentenrabatte bietet.
  • 83% würden ein geschlossenes Angebot mit Freunden und Familie teilen.

Die Partnerschaft von Comcast mit Amazon Music und HBO ist ein kreativer Weg, um an College-Studenten zu vermarkten, und ähnliche Programme werden wahrscheinlich folgen. Die digitale Überprüfung wird diese Bemühungen ermöglichen, indem sie gesichert und den Marken die Tools zur Verfügung gestellt werden, die sie zur Entwicklung loyaler Kunden benötigen. 

"Der Überprüfungsprozess von SheerID ist streng und liefert uns qualitativ hochwertige Daten, die wir für laufende Pflegekampagnen verwenden können", sagte Cheri. „Durch die Partnerschaft mit ihnen haben wir eine leistungsstarke neue Möglichkeit erhalten, unser ideales Kundensegment zu erfassen und zu halten.“

Lesen Sie unser E-Book: Marketing an Gen Z.

Tony Coray by Tony Coray