Wie weit gehen die Schüler für einen Rabatt? Umfrage sagt ...

Gepostet am 20. März 2015 · 3 min gelesen

Wie weit würden Sie gehen, um einen Rabatt zu bekommen? Wenn du zugesehen hast Extreme Couponing Auf TLC oder in Artikeln mit Anleitungen zum Thema extremes Couponing haben Sie die außergewöhnlichen Maßnahmen gesehen, die einige sparsame Leute ergreifen werden, um ein paar Dollar zu sparen. Hinter den Kulissen von SheerID haben wir auch einige weniger fleißige Personen gesehen, die gelogen und betrogen haben, um auf exklusive Angebote zuzugreifen, die sie eigentlich nicht verdienen, wie akademische Preise für Software oder kostenlose Gutscheine für militärische Anerkennungsveranstaltungen. Unehrliche Drecksäcke zu vereiteln ist Eines der Dinge, die wir am besten können. In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass einige Daily Deal-Websites und Online-Mitgliedschaftsgemeinschaften von Mitgliedern die Eingabe ihrer vollständigen oder teilweisen Sozialversicherungsnummer verlangen, um sich anzumelden. Jetzt erwarte ich, meine Sozialversicherungsnummer herauszugeben, wenn ich meine Steuern mache oder eine Hypothek beantrage, aber nicht unbedingt, wenn ich versuche, 10% Rabatt auf Kompressions-Capris und Stretch-Mesh-Tanktops zu erhalten, die ich online kaufen möchte . Ich meine, sicher, dass das Racer-Back-Top süß ist, aber möchte ich wirklich persönlich identifizierbare Informationen veröffentlichen, um ein paar Dollar zu sparen?

Als ich Student war, war meine Sozialversicherungsnummer auch meine Studentenausweisnummer. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Universitäten von dieser Praxis entfernt Cyber-Angriffe, Daten Verstößeund Identitätsdiebstahl sind an der Tagesordnung. Wir haben kürzlich den Campus besucht und 585 College-Studenten befragt, um herauszufinden, wie wichtig es ihnen ist, ihre Sozialversicherungsnummern und andere persönlich identifizierbare Informationen zu schützen.

Kreisdiagramm mit dem Prozentsatz der Personen, die ihre Sozialversicherungsnummer für einen Rabatt angeben würden

  • 53% sagten, sie würden niemals die letzten 4 Ziffern ihrer Sozialversicherung ausgeben, um einen Rabatt zu erhalten
  •  88% der Studenten gaben an, dass sie nicht ihre volle soziale Sicherheit ausgeben würden, um einen Rabatt zu erhalten

Von den 9% der Studenten, die sagten, sie würden erwägen, ihre SSN auszugeben, wenn der Rabatt gut genug wäre, gaben 86% an, dass Einzelhändler ihnen mindestens 50% Rabatt auf ihren Einkauf geben müssten.

Wir haben sie auch gefragt, welche Informationen sie im Austausch für Sonderangebote, Rabatte und akademische Preise offenlegen möchten. Hier ist, was sie gesagt haben.

Balkendiagramm, das anzeigt, welche Informationen sich die Schüler wohl fühlen, wenn sie einen Online-Rabatt gewähren

Das Verrückteste ist, dass es keinen Grund gibt, warum ein Einzelhändler nach einer Sozialversicherungsnummer fragen muss, um zu bestätigen, ob Sie Student sind oder nicht. SheerID kann sofort überprüfen College-Einschreibung mit nur einem Vornamen, Nachnamen und Geburtstag.

Unsere Umfragen haben auch einige faszinierende Ergebnisse ergeben, wie:

  • 73% der Studenten geben an, dass sie eher bei einem Unternehmen einkaufen würden, das Studentenrabatte online anbietet, als bei einem Konkurrenten, der dies nicht tut.
  • 86% der Studenten geben an, dass sie häufiger in ihren Lieblingsgeschäften einkaufen würden, wenn sie Studentenrabatte anbieten würden
  • 72% geben an, dass sie einen Studentenrabatt häufiger in Anspruch nehmen würden, wenn sie einfacher zu verwenden wären

 

Madeline Böhmer by Madeline Böhmer