Ein Student, der über das Studentenmarketingprogramm des Unternehmens Vollversionssoftware zu einem reduzierten Preis kauft.

Von Freemium zu Premium: Der Schlüssel zu einem profitablen Studentenprogramm

Gepostet am Jun 22, 2018 · 5 min gelesen

Das Anbieten von Software für Studenten kostenlos oder mit einem Rabatt kann sein Ein großartiges langfristiges Spiel um die Einnahmen. Es ermutigt die Schüler, Ihre Software zu verwenden, wenn sie es sich möglicherweise nicht leisten können, und erleichtert Ihnen die Konvertierung in einen Kunden zum vollen Preis, sobald sie dies können.

Exklusive Angebote sind ein bewährter Haken um dieses budgetbewusste Publikum dazu zu bringen, Ihr Produkt zu übernehmen - Tableau . Intuit sind zwei führende Marken, die erfolgreiche Studentenprogramme durchführen. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Rabatt sie zu lebenslangen Kunden macht, müssen Sie sorgfältig überlegen, wie Sie Ihr Angebot strukturieren.

Sie denken vielleicht, dass die Bereitstellung einer kostenlosen oder ermäßigten Version mit weniger Funktionen ein schneller Weg zum Erfolg ist, aber dies ist nicht der Fall. Diese Strategie birgt viele versteckte Kosten und kann zu Einnahmeverlusten führen, wenn nicht berechtigte Käufer Ihr Angebot nutzen.

Wenn Sie das volle Potenzial eines Seeding-Programms für Schüler nutzen möchten, müssen Sie die Kosten und das Risiko der Verwaltung mehrerer Versionen ablehnen und stattdessen einen Ansatz wählen, der Ihre Abläufe rationalisiert und die Schüler anspricht: Geben Sie ihnen einen Rabatt auf das gesamte Programm Version Ihrer Software und verwenden Sie Digital Verification, um Ihr Angebot zu sichern.

35% der Studentenangebote wurden betrügerisch eingelöst.

Betrug ist real

Softwareunternehmen sorgen sich zu Recht um die Verwaltung von Studentenrabatten. Jüngste Kundenaudits haben ergeben, dass 35% der Angebote von Studenten betrügerisch eingelöst wurden. Das ist ernüchternd, aber nicht überraschend. Unsere Konsumentenforschung Es zeigte sich, dass mehr als jeder dritte Amerikaner angab, ein exklusives Angebot eingelöst zu haben, für das er sich nicht qualifiziert hatte.

Schlimmer noch, die Rate des Betrugs von Studentenangeboten könnte sogar noch höher sein, weil Die meisten Unternehmen verwenden ineffektive Methoden, um die Berechtigung zu bestimmen. Viele verlassen sich darauf, dass Studenten eine .edu-Adresse angeben, aber 68 Prozent der College-Studenten behalten ihre E-Mail-Adresse für das Jahr nach ihrem Abschluss, und einige Colleges ermutigen Alumni, diese für den Rest ihres Lebens zu behalten. (Lesen Sie unsere früher Blog-Post um zu sehen, wie Sie mit Digital Verification überprüfen können, ob Ihre Käufer wirklich Studenten sind.)

Das Problem beim Verwalten mehrerer Softwareversionen

Ein Ansatz, den einige Unternehmen versucht haben, um diesen Risiken zu begegnen, besteht darin, eine Studentenversion ihrer Software mit eingeschränkter Funktionalität zu erstellen. Sie hoffen, dass dies Schutz vor dem grassierenden Teilen von Rabattcodes bietet, der die Einnahmen untergräbt und die Integrität des exklusiven Studentenangebots verringert.

Diese Strategie hat erhebliche Nachteile. Die Entwicklung und Wartung eines Produkts mit eingeschränkten Funktionen nur für Studenten belastet die internen Ressourcen zusätzlich - Produktmanagement, Entwicklung, Qualitätssicherung, Marketing und Finanzen. Alles, was sie tun, um mit Ihrem Produkt zum vollen Preis auf den Markt zu kommen, müssen sie wiederholen, um eine separate Version zu liefern. Das ist Zeit- und Geldverschwendung.

Mitarbeiter, die sich den Herausforderungen der Wartung mehrerer Versionen ihrer Software für ihre Schüler-Seeding-Programme stellen.

Das von Ihnen veröffentlichte Produkt mit reduzierter Funktionalität zeigt nicht alles, was Ihre Software leisten kann. Denken Sie daran, dies ist eine Chance, eine neue Gruppe von Kunden zu gewinnen, die Ihr Produkt umfassend geschult und beherrschen. Wenn Ihre neuen jungen Kunden nicht die volle Leistungsfähigkeit Ihrer Software nutzen, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie sie nach ihrem Abschluss verwenden und an den Arbeitsplatz tragen möchten.

Wenn Ihre Konkurrenten ihr Produkt mit allen Funktionen zur Verfügung stellen, sehen Sie im Vergleich möglicherweise nicht gut aus.

Schließlich erschwert die Pflege einer separaten „Studentenversion“ die Konvertierung in den vollen Preis, da Sie sie auf eine völlig andere Version umstellen müssen, anstatt sie einfach für das bereits vorhandene Produkt in Rechnung zu stellen.

Die Lösung: Bieten Sie Studentenrabatte für Vollversionssoftware an und verwenden Sie die digitale Überprüfung, um die Berechtigung zu bestätigen

Wäre es nicht viel einfacher, eine gesicherte Version Ihrer Software zu warten und den Schülern einen ermäßigten oder kostenlosen Zugang dazu zu gewähren?

Mit Digital Verification können Sie.

Die digitale Überprüfung erfolgt sofort und kann nahtlos im Rahmen des Bestellvorgangs durchgeführt werden, ohne Ihre Website zu verlassen. Die Schüler geben einfach ein paar Punkte persönlicher Informationen an, um ihren Rabatt zu erhalten. Ihre Berechtigung wird sofort überprüft, und Sie verfügen jetzt über Daten, mit denen Sie diese Kunden langfristig pflegen und binden können.

Student, der Digital Verification verwendet, um Software sofort online zu kaufen.

Hier sind noch weitere Gründe, sich für diesen Ansatz zu entscheiden:

  • Es reduziert den zusätzlichen Aufwand und die Personalressourcen, die zum Verwalten mehrerer Versionen Ihres Produkts erforderlich sind.
  • Die Schüler erhalten die volle Erfahrung Ihrer Software und werden zu kompetenten Benutzern, die dann zu starken Markenanwälten werden.
  • Es gibt Ihnen die Möglichkeit, ihre Berechtigung zu überprüfen und vereinfacht den Prozess der Umwandlung in Kunden zum vollen Preis.
  • Absolventen portieren Ihr vertrautes Produkt an ihren Arbeitsplatz, verankern es dort, wo es bereits verwendet wird, oder stellen es einer Reihe neuer potenzieller Kunden vor.

Die digitale Überprüfung trägt zum Erfolg Ihres Programms bei

Die Digital Verification Platform von SheerID verhindert Betrug, indem sichergestellt wird, dass nur Schüler auf Ihr Software-Angebot zugreifen können. Es verwendet Hunderte von maßgeblichen Datenquellen weltweit, um die Anmeldeinformationen der Schüler sofort zu überprüfen, anstatt sich auf eine .edu-E-Mail-Adresse oder umständliche Uploads von Dokumenten zu verlassen.

Es ist ein reibungsloser Prozess, der die Conversion-Raten um das 10-fache steigern kann. Außerdem können Sie die Schüler regelmäßig überprüfen, Ihr Angebot sichern und die Customer Journey verfolgen, um Einkäufe zum vollen Preis zu fördern oder Zwischenrabatte zu gewähren, wenn die Schüler in die Arbeitswelt wechseln.

Durch die Bereitstellung exklusiver Angebote für Ihre Software für Studenten können Sie profitable, langfristige Kunden gewinnen und Betrug verhindern. Sie müssen nur diese drei Schritte ausführen:

  • Bieten Sie Ihr Produkt mit allen Funktionen an.
  • Stellen Sie digital sicher, dass Einlöser wirklich Studenten sind.
  • Planen Sie, sie nach ihrem Abschluss in vollzahlende Kunden umzuwandeln.

Schaffen Sie sofortiges Vertrauen in eine digitale Welt

LWir sprechen darüber, wie Sie mit der Digital Verification Platform von SheerID loyale, langfristige Kunden aus Ihrem Studentenmarketingprogramm gewinnen können.

Tony Coray by Tony Coray