HP schickt Sie mit Stil zurück in die Schule

Gepostet am 10. Juli 2012 · 3 min gelesen

HP Academy-LogoHP hat seine Schulanfangskampagne gestartet. Ich weiß es, weil ich einige E-Mails von Student Rate erhalten habe, in denen es um das HP Angebot „Free Xbox“ geht. HP hat auch aggressive Pay-per-Click-Anzeigen geschaltet. Ich habe "Radio Shack Back to School" eingegeben und bei Google eine "HP Back to School" -Anzeige erhalten, auf die ich natürlich klicken musste, und jetzt schreibe ich diesen Blog-Beitrag.
Als ich auf die PPC-Anzeige klickte, erhielt ich eine wunderschöne Seite, auf der angekündigt wurde, dass ich an der „HP Academy“ bin - los geht's einkaufen!HP Ad: Machen Sie es wichtig. Bereit. Einstellen. Schule.
Kommen wir gleich zu dem Angebot, auf das wir uns alle freuen - der kostenlosen Xbox. Dieses Angebot ist sauber, einfach und scheint wirklich sehr viel zu sein.
Ich bin Lehrer und habe eine .edu-E-Mail-Adresse. Zuerst habe ich versucht, ehrlich zu sein. Ich habe auf die Schaltfläche geklickt, die angibt, dass ich Lehrer bin, um zu sehen, ob ich die kostenlose Xbox bekommen kann. No Go. Als ich den Laptop und die Xbox in meinen Warenkorb legte und den Gutscheincode anwendete, passierte nichts.
Um mich nicht abschrecken zu lassen, beschloss ich zu lügen und zu betrügen. Ich habe Firefox geschlossen und den IE geöffnet und mich mit der .edu-E-Mail-Adresse meiner Mutter angemeldet (sie ist auch Lehrerin). Dieses Mal sagte ich, ich sei ein Student und vorab eine kostenlose Xbox. Sie haben nicht überprüft, ob ich tatsächlich Student bin, sie haben nicht einmal eine E-Mail an meine .edu gesendet, um sicherzustellen, dass es tatsächlich meine war.
Beeindruckend. In einer Welt wirklich schrecklicher Kundenerlebnisse, um die Identität eines Schülers zu überprüfen, ist dies ein Hauch frischer Luft. Aus Kundensicht ist dies fantastisch, wenn ein Kunde weiß, wie man eine .edu (eine google-fähige Leistung) in die Hände bekommt und eine kostenlose Xbox mit seinem Laptop möchte.


Es gibt wirklich kein "Gotcha" mit diesem Deal. Es gibt Dutzende qualifizierter Laptops und Desktops. Für Studenten bieten sie außerdem kostenlosen Versand und zusätzliche „sofortige Einsparungen“ zwischen 100 und 200 US-Dollar, die in Ihrem Warenkorb angezeigt werden. Keine Beschwerden, HPs kostenlose Xbox bietet Rocks.
Wenn Sie eigentlich keine Xbox möchten oder weniger als 700 US-Dollar für einen Computer ausgeben möchten und nur ein großartiges Studentenangebot wünschen, scheint das HP Academic Purchase Program ein guter Ausgangspunkt zu sein. Erwarten Sie jedoch keinen pauschalen Studentenrabatt, und ich würde trotzdem einen Vergleichsshop durchführen, da die Rabatte ein kleines Hit-and-Miss zu sein scheinen.
Kann HP sein Angebot für den Schulanfang verbessern? Natürlich können sie das. Es gibt einen Grund, warum die meisten Unternehmen komplexe Überprüfungsprozesse im Zusammenhang mit einem Studentenrabatt haben. Wenn Unternehmen dies überprüfen können, können sie:

  • Bieten Sie bessere, klarere Rabatte
  • Vermarkten Sie ihre Angebote weit und breit

SheerID würde HP die Möglichkeit geben, ihren Kuchen zu haben und ihn auch zu essen. Sie könnten ihren geschickten und freundlichen Kundenservice beibehalten und müssen sich keine Sorgen machen, dass Nicht-Studenten die Angebote einlösen. In den unsterblichen Worten von Carly Rae Jepsen: "Ruf mich vielleicht an."

Marci Hansen by Marci Hansen