SheerID SVP von Engineering Janice Wenig zu sprechen bei der Veranstaltung „Schaffung von Wachstum für Frauen in der Technik“ der Technology Association of Oregon

Gepostet am 29. März 2021 · 3 min gelesen

Portland, OR - Mar. 29, 2021 -SheerID, die Identitätsmarketingplattform, die von Hunderten führender Marken auf der ganzen Welt verwendet wird, gab dies bekannt Janice LIttle, Senior Vice President of Engineering bei SheerID, ist eine Diskussionsteilnehmerin bei der Veranstaltung der Technology Association of Oregon "Wachstum für Frauen in der Technik schaffen" findet am Dienstag, den 30. März 2021 statt.

Zur Feier des Monats der Frauengeschichte wird der Technologieverband von Oregon, Britisches Ministerium für internationalen Handelund London & Partner veranstalten das interaktive Gespräch. Die Veranstaltungsdiskussion konzentriert sich auf die Herausforderungen und Möglichkeiten zur Unterstützung einer vielfältigen, integrativen und gerechten Belegschaft, die zu einer Forderung nach einer internationalen Herausforderung zur Schaffung von Wachstum für Frauen in der Technik beitragen. 

„Gleichheit und Vielfalt können Unternehmen helfen, nicht nur finanziell erfolgreich zu sein, sondern auch große Talente anzuziehen und zu halten“, sagte Janice Little, SheerID SVP of Engineering. "Die Bereitstellung von Karrieremöglichkeiten für alle kann das persönliche und berufliche Wachstum beschleunigen, wenn sie sorgfältig durchgeführt werden. Dies ist mir bewusst, als ich unser Team vergrößerte."

Die Diskussion konzentriert sich auf Fragen zum aktuellen Stand und zum zukünftigen Potenzial für die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz, darunter:

  • Wie kann die Technologiebranche dazu beitragen, die Kluft zwischen den Geschlechtern im MINT zu verringern - Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik?
  • Wie können Technologieunternehmen eine gesunde und vielfältige Talent-Pipeline schaffen, einen vergleichbaren Lohn bieten und das Mitarbeiterwachstum nach der Einstellung unterstützen?
  • Und wenn Unternehmen lokal und global weiter expandieren, wie können diese Prioritäten für Vielfalt und Inklusion auf neue Länder und Teams übertragen werden?

Ein Bericht von McKinsey & Company aus dem Jahr 2020 mit dem Titel „Vielfalt gewinnt: Wie Inklusion wichtig ist“Fanden heraus, dass Unternehmen mit einer vielfältigen Belegschaft bessere Leistungen erbringen, bessere Talente einstellen, engagiertere Mitarbeiter haben und die Mitarbeiter besser binden als Unternehmen, die sich nicht auf Vielfalt und Inklusion konzentrieren. Dennoch sind Frauen in technischen Rollen nach wie vor stark unterrepräsentiert, und insgesamt machen weibliche Technologen heute nur noch 28.8% der technischen Belegschaft aus. 

Die globale Pandemie hat den Stress der Work-Life-Integration für Millionen von Frauen verstärkt und dazu geführt, dass Punktzahlen ihre Karriere insgesamt verlassen. Das Geschäftsmodell für Inklusion und Vielfalt ist stärker denn je. 

Zu den vorgestellten Rednern gehören:

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden: https://lnkd.in/ekVGBjD

Über SheerID
SheerID ist führend im Bereich Identitätsmarketing. Mit SheerID identifizieren und erwerben Marken Verbraucherstämme wie Militär, Schüler, Lehrer und mehr mit personalisierten Angeboten, die durch sofortige Überprüfung anhand der weltweit größten maßgeblichen Daten überprüft werden. SheerID überprüft über 2.5 Milliarden Menschen anhand von 9,000 maßgeblichen Datenquellen. bietet globale Einblicke von über 200 der weltweit führenden Marken und teilt oder verkauft niemals Kundendaten. Daher verlassen sich die weltweit größten Marken - darunter Amazon, Lowe's, Spotify und T-Mobile - auf SheerID als Identitätsmarketingpartner. SheerID wurde 2011 gegründet und wird von der Arnold Venture Group, Centana Growth Partners, CVC Growth Partners und Voyager Capital unterstützt.

Kontakt:
Matt Tatham
SheerID
[E-Mail geschützt]
917-446-7227

Matt Tatham by Matt Tatham