Mit SheerID erreichen Marken weltweit das Publikum der Generation Z mit der branchenweit ersten Lösung zur Überprüfung von Studenten, die in 191 Ländern erhältlich ist

Gepostet am Jun 19, 2019 · 5 min gelesen

Der neue verbesserte Betrugsschutz minimiert den Rabattmissbrauch für das Markenmarketing an Studenten mit geschlossenen, exklusiven Angeboten weltweit

PORTLAND ODER - 19. Juni 2019 - SheerID, der Marktführer in der digitalen Verifikationstechnologie für geschlossene, exklusive Angebote, Heute wurde in 191 von den Vereinten Nationen anerkannten Ländern eine sofortige Überprüfung der Schüler eingeführt. SheerI, das weltweit erste Angebot zur Überprüfung von Studenten in der BrancheD ermöglicht es Marken, gated Angebote zu nutzen engagieren College- und Universitätsstudenten auf der ganzen Welt - das Hauptkundensegment für die Vermarktung an Gen Z -, da sie Verbindungen zu bevorzugten Marken herstellen. Die Schüler geben einfach einige Informationen ein - wie Name, Universität und Geburtsdatum - und SheerID überprüft sofort, ob sie berechtigt sind, das Studentenangebot einer Marke zu erhalten. Gated-Angebote sind eine einzigartige, datenschutzfreundliche Strategie für Vermarkter, um langfristige Beziehungen zu der einflussreichsten Verbrauchergruppe in der modernen Geschichte aufzubauen, indem sie die aktuelle Lebensphase der Schüler berücksichtigen und ihren Wunsch respektieren, die Kontrolle über personenbezogene Daten zu behalten.

Gen Z, die bislang größte Generation, umfasst weltweit 2 Milliarden Menschen und wird voraussichtlich bis 40 2020% der Verbraucherausgaben ausmachen. Als echte Digital Natives bezeichnen drei Viertel der Gen Zers Smartphones als Gerät ihrer Wahl. Außerdem ist Datenschutz wichtig: Laut unserer Verbraucherumfrage geben 87% der Gen Zers an, dass es für sie wichtiger ist, ihre persönlichen Daten privat zu halten, als Beliebtheitsmaßnahmen wie das Erhalten von „Likes“ in sozialen Medien. Um effektiv an ein weltweites Gen Z-Publikum zu vermarkten, müssen sich Marken zu neuen Bedingungen mit ihnen verbinden: auf eingeladene, personalisierte, sofortige und digitale Weise, die ihre Privatsphäre respektiert. SheerID erfüllt diese Anforderungen und ermöglicht es den Schülern, sich für geschlossene Angebote zu entscheiden und die Berechtigung anhand minimaler, leicht zu merkender Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Schule zu überprüfen.  

"Analytische Fähigkeiten sind für die heutigen Studenten von entscheidender Bedeutung, um in der Belegschaft erfolgreich zu sein", sagte Courtney Totten, Senior Manager für akademische Programme bei Tableau. "Durch die einfache Überprüfung der Eignung von Studenten und die schnelle Ablehnung betrügerischer Anfragen hat SheerID uns geholfen, unser Programm zu erweitern und Hunderttausende von Studenten auf der ganzen Welt zu erreichen."

Ebenfalls heute angekündigt wurde die verbesserte Betrugsprävention von SheerID, die Marken zusätzlichen Schutz vor den Gefahren eines globalen Marktes bietet. Herkömmliche Methoden zur Überprüfung des Studentenstatus, wie das Überprüfen der E-Mail-Domain, können zu Betrug und Missbrauch von mehr als 35% und Einnahmeverlusten in Höhe von mehreren hundert Millionen US-Dollar führen. Dieses Risiko steigt in vielen Betrugs-Hotspots auf der ganzen Welt, in denen Identitätsspoofing (Annahme einer Identität, die nicht Ihre ist), falsche Identitäten und andere subtile Missbrauchsmuster, die leicht in sozialen Medien geteilt werden können, häufiger auftreten. Das neueste Update von SheerID begegnet diesen Herausforderungen mit einer zusätzlichen Ebene des Betrugsschutzes, indem bestimmte Identitätsattribute (z. B. Name und IP oder E-Mail-Adresse) mit Quellen von Drittanbietern abgeglichen werden, um gefälschte Dokumente, Identitätsspoofing und andere Formen des Rabattmissbrauchs in bestimmten Regionen zu verhindern am bekanntesten für Betrug. Es identifiziert auch verdächtige Aktivitäten und Bilder mit ausgeklügelten Algorithmen.

Die weltweite Studentenüberprüfung von SheerID wurde unter Berücksichtigung von Gen Z entwickelt und erfüllt die Anforderungen für Verbraucher der nächsten Generation. Die Plattform ist:

  • Sofort und genau: Das Verified Identity Network von SheerID ist Teil eines nahtlosen Markenerlebnisses und bestätigt mit 1.3 Milliarden Verbraucherattributen in fast 9,000 maßgeblichen Datenquellen sofort den Immatrikulationsstatus für Studenten an Hochschuleinrichtungen in den 191 von den Vereinten Nationen anerkannten Ländern.
  • Mobiloptimiert: Ein ansprechendes Webdesign, das auf jeden Bildschirm passt und Das vereinfachte Überprüfungsformular mit minimalen Feldern maximiert die Konvertierung. Marken können SMS verwenden, um Studenten, die den Kauf nicht abgeschlossen haben, erneut zu gewinnen und die Kundenbeziehung im Laufe der Zeit mit fortlaufenden exklusiven Angeboten und Erfahrungen zu pflegen.
  • Personalisiert und lokalisiert: Durch die Unterstützung von 25 der weltweit wichtigsten Sprachen wird eine lokalisierte Benutzererfahrung in jedem Land ermöglicht. Zusätzliche Sprachunterstützung ist ebenfalls verfügbar.

"Die heutige Ankündigung markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein für SheerID und einen wichtigen Meilenstein für die Branche", sagte Jake Weatherly, SheerID von CEO. „Der Aufbau authentischer, vertrauensvoller Beziehungen zu Studenten auf der ganzen Welt ist für jede Marke ein Muss, da Studenten buchstäblich die Verbraucher der nächsten Generation sind. Die sofortige Überprüfung eines Universitätsstudenten auf der ganzen Welt auf besonderen Zugang zu einem geschlossenen, exklusiven Angebot läutet einen Tsunami von Möglichkeiten für Marken ein, die Gen Z in einem datenschutzfreundlichen Kontext erreichen möchten. “

Die weltweite Studentenüberprüfung ist sofort auf der SheerID Digital Verification Platform verfügbar. Besuch http://www.sheerid.com/student-discounts-made-easy für weitere Informationen oder Melodie in unser Webinar über Best Practices für die Vermarktung an Gen Z am 26. Juni.

Über SheerID

Die führende digitale Verifizierungsplattform von SheerID überprüft sofort die Identität von Einzelpersonen und Unternehmen und ermöglicht es Unternehmen, hochwertige Kundensegmente mit geschlossenen Angeboten und Erfahrungen zu versorgen, Betrug zu minimieren und Reibungsverluste zu minimieren. Durch die Verwendung autorisierender Datenquellen zur Überprüfung der Anmeldeinformationen in Echtzeit innerhalb des Markenerlebnisses eines Unternehmens bietet SheerID ein nahtloses Kundenerlebnis, das die Abwanderung reduziert und die Loyalität fördert, um das Umsatzwachstum voranzutreiben. Daher verlassen sich die weltweit größten Marken - darunter Amazon, Lowe's, Spotify und T-Mobile - auf SheerID als vertrauenswürdigen Verifizierungspartner. SheerID wurde 2011 gegründet und wird von Voyager Capital, Centana Growth Partners und der Arnold Venture Group unterstützt.

Bill Schneider by Bill Schneider