SheerID ernennt Anjanette Hill Mendoza zum ersten Chief Customer Officer

Gepostet am 19. April 2021 · 3 min gelesen

SheerID verstärkt das Führungsteam nach einem deutlichen Wachstum im Jahr 2020, bei dem über 70 Millionen Verbraucher über seine Plattform verifiziert wurden

Portland, OR - 19. April 2021 - Nach dem Rekordwachstum im Jahr 2020 SheerID, die Identitätsmarketingplattform, die von Hunderten führender Marken auf der ganzen Welt verwendet wird, gab bekannt, dass Anjanette Hill Mendoza als Chief Customer Officer in das Unternehmen eintreten wird, um die Skalierung des Geschäfts zu beschleunigen.

In dieser neu geschaffenen Führungsrolle wird Hill Mendoza direkt an Jake Weatherly, CEO von SheerID, berichten und die direkte Kontrolle über ein nahtloses Erlebnis über alle Kundenkanäle, die digitale Transformation und das End-to-End-Kundenerlebnis hinweg haben.

"Da wir unsere Ziele weiterhin übertreffen, ist es unerlässlich, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden im Vordergrund stehen", sagte Jake Weatherly, CEO von SheerID. „Disruptive Unternehmen, die Kategorien schaffen, finden neue Wege, um Dienstleistungen zu erbringen, Fachwissen auszutauschen und Kunden einen Mehrwert zu bieten. Anjanette hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und ich bin zuversichtlich, dass unsere Kundengemeinschaft immens davon profitieren wird. “

Hill Mendoza wird für die Leitung des Account-Managements, des Kundenerfolgs, der Best Practices und der Implementierungsteams von SheerID verantwortlich sein, um sicherzustellen, dass SheerID-Kunden die Vorteile der SheerID-Plattform branchen- und anwendungsübergreifend nutzen können. Hill Mendoza bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Kundenlebenszyklus und im Erfolg mit, wenn er mit mehreren Startups und Unternehmen zusammenarbeitet. 

Zuletzt war Hill Mendoza als Head of Customer Experience für DroneDeploy verantwortlich, wo sie dafür verantwortlich war, dass das Kundenerlebnis vom Vorverkauf bis zur Erneuerung für ihre 5,000 Kunden erfolgreich war. Vor dieser Position war Hill Mendoza Vice President für Customer Success bei Glassdoor, wo sie ihre internationale und nationale Erfahrung nach dem Verkauf auf die Skalierung im Unternehmensbereich umstellte. 

„SheerID hat einen hervorragenden Ruf, Kunden an die erste Stelle zu setzen. Ich freue mich sehr, dem Team beizutreten, um zu beschleunigen, wie Marken durch Personalisierungspraktiken, die sie für ihren einzigartigen Status belohnen, Vertrauen bei den Verbrauchern aufbauen können “, sagte Anjanette Hill Mendoza, Chief Customer Officer bei SheerID. "Ich freue mich sehr, mit dem gesamten Team von SheerID zusammenzuarbeiten, um ein wirklich einheitliches und erfreuliches End-to-End-Kundenerlebnis zu bieten, das die Ergebnisse für unsere Kunden beschleunigt."

Nach einem herausragenden Jahr 2020 ist SheerID trotz der COVID-19-Pandemie erheblich gewachsen und hat nun über seine Plattform weltweit über 70 Millionen Verbraucher digital verifiziert. Unterstützt durch die neue Büroerweiterung in Europa wurden 60 neue Konten hinzugefügt, darunter Peloton, Paramount + Google Fi, AT & T Signature Lines und viele mehr. Die Netto-Kundenbindung lag im Jahr 138 bei 2020% mit einem Net Promoter Score (NPS) von 64, der als „Weltklasse“ gilt - die höchste Bewertung basierend auf den Indexstandards.

Über SheerID
SheerID ist führend im Bereich Identitätsmarketing. Mit SheerID identifizieren und erwerben Marken Verbraucherstämme wie Militär, Schüler, Lehrer und mehr mit personalisierten Angeboten, die durch sofortige Überprüfung anhand der weltweit größten maßgeblichen Daten überprüft werden. SheerID überprüft über 2.5 Milliarden Menschen anhand von 9,000 maßgeblichen Datenquellen. bietet globale Einblicke von über 200 der weltweit führenden Marken und teilt oder verkauft niemals Kundendaten. Daher verlassen sich die weltweit größten Marken - darunter Amazon, Lowe's, Spotify und T-Mobile - auf SheerID als Identitätsmarketingpartner. SheerID wurde 2011 gegründet und wird von der Arnold Venture Group, Centana Growth Partners, CVC Growth Partners und Voyager Capital unterstützt.

Matt Tatham by Matt Tatham