Ein leerer E-Mail-Builder in Outlook.

Betreffzeilen… Was ist eingängig, was nicht?

Gepostet am 3. Dezember 2014 · 4 min gelesen

Da Weihnachten nur noch 22 Tage entfernt ist, wiederhole ich 22 TAGE WEG. Wir werden jetzt alle überall mit Werbung bombardiert, die für die heißesten Geschenke von wirbt

2014 und Verkäufe, die schwer zu übersehen sind. Jedes Mal, wenn Sie den Fernseher oder das Radio einschalten, hören Sie Ihre Lieblingsmusik aus dem Urlaub, wobei die Namen der Geschäfte heimlich in die Texte eingefügt werden. Einige der Songs sind so eingängig, dass Sie vielleicht sogar mitsingen. Ein weiterer Ort, an dem wir mit Werbung bombardiert werden, ist in unserer E-Mail. Obwohl ich es genauso hasse, nervige E-Mails zu erhalten wie die nächste Person, finde ich es interessant zu sehen, mit welchen Techniken Einzelhändler ihre E-Mails von den restlichen Hunderten von E-Mails in unseren Posteingängen abheben. Hier sind einige der Betreffzeilen der E-Mails, die meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben, an diesem Black Friday / Cyber ​​Monday, genug, um die E-Mail zu öffnen und zu sehen, was ihre Nachricht zu sagen hat.

  1. Beyond the Rack - „10 besten Trendgeschenke…“
  2. Sephora - "Wir haben eine Überraschung für Sie"
  3. Crate & Barrel - "2 sehr fröhliche Angebote"
  4. Redbox - Text jetzt für ein Überraschungsangebot “
  5. Zappos - "Wie man mit Michael Kors fabelhaft Urlaub macht"
  6. Victoria's Secret - „OMG-freie ROSA-Socken mit einem ROSA-Kauf - beginnt morgen!“

Ich glaube, dass diese speziellen Betreffzeilen meine Aufmerksamkeit aus zwei Gründen erregt haben:

Hinweise

Ich weiß nichts über dich, aber ich bin definitiv ein Fan von Google und der Suche nach allem, was ich wissen muss. Ich kann mich hunderte Male daran erinnern, dass ich eine Google-Suche mit "Gewusst wie ..." sowie etwas wie "Beste Geschenke für ..." gestartet habe. Normalerweise finde ich eine Anleitung für das, wofür ich Hilfe benötige, oder eine Liste Von guten Geschenken ist es ziemlich geschickt, wenn Unternehmen die ganze harte Arbeit für Sie erledigen und sie an Sie senden. "10 Best Trending Gifts ..." und "How To Look Holiday Fabulous with Michael Kors" erregten meine Aufmerksamkeit, weil beide Dinge so aussahen, als wären sie hilfreiche Informationen für mich zum Lesen. Ja, am Ende des Tages handelt es sich nur um Werbung, aber zumindest hatte ich das Gefühl, etwas zu lernen und neues Wissen über heiße Geschenkideen und Mode zu gewinnen.

Sonderpreise und Gratisartikel

Wie oft waren Sie schon in einem Geschäft und die Kassiererin sagt zu Ihnen: "Wenn Sie so viel mehr ausgeben möchten, erhalten Sie mit Ihrem Einkauf eine kostenlose Einkaufstasche oder einen Prozentsatz Ihres gesamten Einkaufs." Ich denke, wir können alle sagen, dass wir schuldig sind, dann im Laden nach einem Artikel gesucht zu haben, der genau dieser Menge entspricht, um diesen kostenlosen Artikel zu erhalten. Wenn wir kostenlose Artikel oder einen Rabatt auf unseren Einkauf erhalten, haben wir das Gefühl, dass wir mehr für unser Geld bekommen. Diese E-Mails fielen mir auf, weil ich entweder fasziniert war von dem kostenlosen Artikel, den sie verschenkten, oder weil ich mehr über die Sonderpreise und Angebote erfahren wollte, die sie mir anbieten mussten.

Mir ist auch aufgefallen, dass ich nie eine E-Mail mit der Aufschrift "40% Rabatt nur heute!" Geöffnet habe. Obwohl ich manchmal den Titel gelesen habe, musste ich die E-Mail nicht öffnen, wenn sich alle Informationen in der Betreffzeile befanden. Da so viele Unternehmen genau dieselbe Betreffzeile verschickten, liefen all diese E-Mail-Titel gerade zusammen.

Während es so aussieht, als ob Ihnen die Tage ausgehen, um all Ihre Geschenke zu kaufen, haben Vermarkter immer noch genügend Zeit, um Ihnen E-Mails über Verkäufe, Sonderpreise und Werbegeschenke zu senden. Bemerken Sie einen Trend in den E-Mails, die Sie öffnen? Wenn ja, möchte ich wissen, was es ist!

Madeline Böhmer by Madeline Böhmer