Leute auf der Couch diskutieren über Aktionen und Programme

Umfrageergebnisse: Stand der exklusiven Werbeaktionen und Programme

Gepostet am Jan 23, 2017 · 3 min gelesen

Es ist kein Geheimnis, dass Kundenbindung nicht mehr so ​​ist wie früher. Es braucht nur eine Erfahrung mit einer Marke, um die Meinung eines Kunden über ein Unternehmen für immer zu machen oder zu brechen. Eine kürzlich von Access Development durchgeführte Umfrage ergab, dass 79% der Kunden ihr Geschäft innerhalb einer Woche nach einem schlechten Kundenservice zu einem Wettbewerber bringen würden. Die geschätzten Kosten für den Verlust eines Kunden aufgrund eines schlechten Service betragen 1.6 Billionen US-Dollar.

Kunden sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Eine frühzeitige Gewinnung ihrer Loyalität ist entscheidend, um nicht nur einen Mehrwert für die Kundenlebensdauer zu schaffen, sondern auch ein erfolgreiches Geschäft zu führen.

Einzelhändler nutzen mehr denn je Treueprogramme, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Es ist selten, einen Artikel zu kaufen, ohne aufgefordert zu werden, eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer einzugeben, um Sonderangebote zu erhalten. Einer der Hauptgründe, warum Einzelhändler Treueprogramme anbieten, ist einfach, dass es funktioniert - Verbraucher lieben exklusive Rabatte und Exklusivität.

Um mehr über die Erfolge und Misserfolge von Einzelhändlern mit ihren Rabatten und Treueprogrammen zu erfahren, hat SheerID kürzlich landesweit 76 Unternehmen befragt. Folgendes haben wir gefunden:

Eine der wichtigsten Erkenntnisse ist, dass Marken bereit sind, die Margenerosion in Kauf zu nehmen, um diese exklusiven Treueprogramme zu entwickeln. Satte 75% gaben an, unter Margenverlust zu leiden. Und selbst mit negativen Auswirkungen auf die Margen planten 84% der Unternehmen, 2017 Werbeaktionen anzubieten, wobei 64% bereits exklusive Werbeaktionen für Kunden wie Schüler, Lehrer und Militärangehörige anbieten oder planen.

Eine weitere bemerkenswerte Erkenntnis aus der Umfrage ergab, dass die Unternehmen, die exklusive Rabatte und Treueprogramme anboten, sehr anfällig für Betrug waren. 63% des Geschäfts bieten das ganze Jahr über online, in Geschäften und auf Mobilgeräten an, aber die Mehrheit dieser Unternehmen überprüft ihre Kunden durch Gutscheincodes, E-Mails oder durch manuelle Überprüfung von IDs, die den Kunden Raum lassen, das System zu betrügen . Genau aus diesem Grund arbeiten wir bei SheerID daran, unsere gehosteten Verifizierungslösungen zu perfektionieren, damit diese Unternehmen ihre Angebote leichter schützen können.

Möchten Sie mehr über das erfahren, was wir in dieser Umfrage entdeckt haben? Lesen Sie hier die vollständigen Ergebnisse.

Spotify, Amazon und Tommy Hilfiger sind nur einige der Unternehmen, die die Lösungen von SheerID verwenden, um ihre exklusiven Angebote und Treueprogramme vor Margenerosion und Rabattbetrug zu schützen. Wenn Sie erfahren möchten, wie die Überprüfung der Berechtigung Ihrem Unternehmen helfen kann, noch mehr Loyalität bei Ihren wertvollsten Kunden zu schaffen, wenden Sie sich noch heute an SheerID.

Madeline Böhmer by Madeline Böhmer