Was sind geschlossene Angebote?

Gepostet am 25 · 2018 min gelesen

Gated-Angebote sind gezielte, gated-Aktionen, die für Mitglieder einer bestimmten Gruppe basierend auf ihrem Beruf, ihrer Lebensphase oder ihrer Zugehörigkeit konzipiert sind, z. B. „College-Student“ oder „Mitglied des Militärs“. Bei korrekter Ausführung wird der Prozess zum Einlösen eines geschlossenen Angebots durch digitale Überprüfung geschützt. Dieser Schritt überprüft die Anmeldeinformationen der Verbraucher anhand maßgeblicher Daten, um ihre Berechtigung zu bestätigen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Überprüfung der Berechtigung eines Käufers erst erfolgt, nachdem er Interesse bekundet hat. Anstatt Käufer anhand von abgeleiteten Hinweisen zu verfolgen, erstellen Vermarkter ein geschlossenes Angebot, das auf bekannten Attributen eines Zielsegments basiert, und laden sie ein, sich zu engagieren.

Wenn Marken ein gated Angebot für das in Frage kommende Zielsegment bewerben, geben sie den Käufern die Kontrolle über den Austausch, was zu höheren Conversion-Raten und einer Erhöhung der Markentreue führt.

Wie geschlossene Angebote den Umsatz steigern

Das Buch Einfluss: Die Psychologie der Überzeugung verweist auf eine Studie, in der festgestellt wurde, dass die Teilnehmer, als ihnen von einem zeitlich begrenzten Verkauf eines Produkts berichtet wurde, dreimal mehr kauften als ohne zeitliche Begrenzung. Die Forscher sagten den Teilnehmern auch, dass nur wenige andere über den Verkauf Bescheid wussten.

Letztendlich stellten die Forscher fest, dass Informationen über die Knappheit des Angebots und die Exklusivität des Verkaufs dazu führten, dass Käufer sechsmal mehr kauften als Kunden, die das Zeitlimit nicht kannten.

Das Wachstum von geschlossenen Angeboten

Gated-Angebote sind ein leistungsstarkes Instrument, um Verbraucher zu verführen. Sie wirken sich darauf aus, wo und wie Verbraucher einkaufen, wie viel sie ausgeben und sogar wie wahrscheinlich es ist, dass sie einen Kauf tätigen. Bei der Befragung gaben die Verbraucher an, dass sie geschlossene Angebote äußerst attraktiv finden.

Gated-Angebote inspirieren Kunden zum Handeln:

  • 94% der Käufer würden einen davon nutzen.
  • 91% würden einen mit ihren Freunden oder ihrer Familie teilen.
  • 68% geben an, mehr Gewicht zu haben als herkömmliche Gutscheine.

Gated-Angebote rufen bei Käufern sehr positive Gefühle hervor:

  • 54% fühlen sich belohnt.
  • 47% sind aufgeregt.
  • 35% fühlen sich besonders.

Gated bietet Laufwerkskaufverhalten:

  • Bei der Einführung in eine Marke durch ein geschlossenes Angebot kehrten 82% der Kunden für zusätzliche Einkäufe zurück.
  • 58% der Verbraucher, die ein geschlossenes Angebot nutzen würden, geben an, dass dies ihre Kaufwahrscheinlichkeit erhöht.
  • 40% würden beim Auschecken mehr ausgeben, wenn sie ein geschlossenes Angebot nutzen.
  • 48% sagen, ein geschlossenes Angebot würde ihre Kaufentscheidung beschleunigen.
68% der Verbraucher sagen, dass geschlossene Angebote eine größere Attraktivität haben

Gated vs. Ungated Exklusivangebote

Es ist üblich, einen Verkauf oder ein Sonderangebot als „exklusiv“ zu bewerben, aber dieser Vorteil besteht nur im Namen. Wenn ein „exklusives“ Angebot nicht getätigt ist, nutzen Kunden außerhalb der exklusiven Gruppe das Angebot häufig fälschlicherweise. Angebote, die wirklich exklusiv sind, werden geschlossen, um sicherzustellen, dass nur qualifizierte Käufer sie einlösen können. Kunden greifen über einen Überprüfungsprozess auf geschlossene Angebote zu, bei dem sie persönliche Informationen angeben müssen, um das Angebot einzulösen.

Betrug ist ein berechtigtes Anliegen im Zusammenhang mit exklusiven Rabatten. Viele Unternehmen stellen fest, dass Kunden und Mitarbeiter von exklusiven Rabatten profitieren, für die sie sich möglicherweise nicht qualifizieren. Wenn Verbraucher ein exklusives Angebot einlösen können, für das sie nicht berechtigt sind, wirkt sich dies nicht nur auf die Margen der Einzelhändler aus, sondern verringert auch die Attraktivität des Angebots für das beabsichtigte Publikum und lässt sie sich weniger gefragt oder besonders fühlen.

Überprüfung der Berechtigung für geschlossene Angebote


In einem Umfrage Von Kelton Global durchgeführt, gaben 68 Prozent der Verbraucher an, dass geschlossene Angebote attraktiver sind als Rabatte, die für alle bestimmt sind. Kunden finden geschlossene Angebote sehr ansprechend, aber sie reagieren auch äußerst empfindlich auf den Prozess der Überprüfung. Neunzehn Prozent gaben an, Unternehmen abzuwerten, die die betrügerische Nutzung exklusiver Angebote zulassen. Davon 19 Prozent:

  • 80% würden das Vertrauen in die Marke verlieren.
  • Über die Hälfte (53%) würde dort seltener einkaufen.
  • 33% würden ihre Freunde und Familie woanders empfehlen.
  • 21% würden sogar negative Meinungen über die Marke über Online-Foren oder deren Social-Media-Profile teilen.

Entsprechend der Kelton Globale Umfrage9 von 10 Amerikanern sind besorgt / verwirrt über einen Teil des Überprüfungsprozesses für ein exklusives Angebot. Ein großes Hindernis besteht darin, die Verbraucher zu bitten, zu viele oder zu persönliche Daten bereitzustellen. 18 Prozent der Käufer waren bereit, ihre E-Mail-Adresse anzugeben, aber nur XNUMX Prozent gaben an, ihre Sozialversicherungsnummer anzugeben.

Darüber hinaus vertrauen Verbraucher nicht immer der Objektivität der Marken, mit denen sie einkaufen. Siebenundfünfzig Prozent gaben an, dass sie lieber von einem unabhängigen Dritten als vom Kundendienstmitarbeiter einer Marke überprüft werden möchten.

Bewachung von Angeboten

Wenn Sie etwas Wertvolles einschränken, werden Betrüger unweigerlich versuchen, es auszunutzen. Bei den meisten Marken kommt es zu einem Rabattmissbrauch zwischen 30 und 35 Prozent. Dies reicht von böswilligem Missbrauch bis hin zur Überzeugung der Verbraucher, dass die Nutzung eines exklusiven Angebots eine kleine „Notlüge“ ist (z. B. der sogenannte Student, der immer noch eine .edu-E-Mail-Adresse hat sie hat vor Jahren ihren Abschluss gemacht.)

Diese Betrugsrate tötet die Margen und untergräbt den hart verdienten Markenwert. Fast 20 Prozent der Kunden gaben an, dass die Kenntnis einer Marke es Kunden ermöglicht, ein exklusives Angebot fälschlicherweise einzulösen, was sich negativ auf die Interaktion mit der Marke auswirkt.

Einfach ausgedrückt, der zuverlässigste Weg zur Bekämpfung von Einlösungsbetrug ist die digitale Überprüfung. Der Abgleich der Kundendaten mit zuverlässigen, maßgeblichen Quelldatensätzen, die bestätigen, dass Kunden tatsächlich Teil einer Zielgruppe sind.

Die digitale Verifizierung liefert einen echten Echtheitsstempel für die Lebensdauer der Kundenbeziehung. Sobald Sie die Exklusivität eines Angebots geschützt haben, fließen die Vorteile der Überprüfung durch jede Phase der Kundenbeziehung - von der Akquisition bis zur Aufbewahrung.

Die falsche Einlösung exklusiver Angebote durch gemeinsame Passwörter und Anmeldeinformationen ist ein weit verbreitetes Problem, das die Einnahmen schmälert.
In einem aktuelle Käuferstudie
59 Millionen Amerikaner gaben zu, ein geschlossenes Angebot eingelöst zu haben, von dem sie wussten, dass sie sich wirklich nicht qualifiziert hatten, meistens mithilfe eines Codes oder eines Links, der von einem Freund an sie weitergeleitet wurde. Unternehmen, die digitale Schutzfunktionen verwenden, um ihre geschlossenen Angebote zu schützen, beseitigen diesen Rabattmissbrauch. Sie gewinnen auch mehr Kunden zu geringeren Kosten.

9 von 10 Lehrern befassen sich mit dem Überprüfungsprozess

Marketing mit geschlossenen Angeboten

Ein Grund, warum geschlossene Angebote so beliebt sind, ist, dass sie wirklich exklusiv sind, was für den Erfolg des Angebots und des Unternehmens, das es anbietet, von entscheidender Bedeutung ist. Wenn Käufer wissen, dass eine Marke die unrechtmäßige Einlösung eines „exklusiven“ Angebots ermöglicht hat, verlieren sie das Vertrauen in die Marke. Die Überprüfung der Berechtigung eines Käufers erhöht die Integrität des Angebots in den Augen der Verbraucher.

Die Kundenakquisitionskosten steigen weiter. Facebook und Google, die 25 Prozent (und das Wachstum) des globalen Werbemarktes ausmachen, werden weiterhin teurer. Nach einer Schätzung stiegen die Kosten von Facebook um 136 Prozent. Gated-Angebote werden normalerweise als Conversion-Tool angesehen, können aber auch ein wertvoller Treiber für die Neukundengewinnung sein. Diese wahre Exklusivität ist der Kern der Gründe, warum Gated-Arbeiten funktionieren: Sie nutzen ein tiefes Gefühl der Stammeszugehörigkeit, das den Mitgliedern der Zielgruppe das Gefühl gibt, geehrt und besonders zu sein. Die Belohnung von Käufern für ihre Motivation motiviert die Konversion, fördert die Loyalität und zeichnet eine Marke aus.

Zielgruppen-Targeting

In dem heutigen überfüllten Markt ist es viel schwieriger, den Lärm zu durchbrechen und von potenziellen Kunden wahrgenommen zu werden, insbesondere wenn Sie nicht auf die spezifischen Gruppen abzielen, die Sie anziehen möchten. Indem Sie ein geschlossenes Angebot verwenden, um bestimmte Kundengruppen wie Schüler, Lehrer, Senioren und die Militärgemeinschaft zu erreichen, können Sie das Geschwätz unterbinden und die individuellen Bedürfnisse dieser Gruppen berücksichtigen.

Gated-Angebote werden zwar normalerweise als Conversion-Tool angesehen, können aber auch ein äußerst effektiver und kostengünstiger Treiber für die Neukundengewinnung sein. Zum Beispiel geben sich Lehrer alle Mühe, bei Marken einzukaufen, die exklusive Angebote für sie haben, und sie teilen die Angebote breit in ihrem Netzwerk.

Gated-Angebote können Ihnen auch dabei helfen, sich mit hochwertigen Segmenten über den Lärm zu erheben:

  • College Studenten: Die weltweite Gesamtzahl der College-Studenten beträgt 180 Millionen College-Studenten, und sie haben eine Kaufkraft von 523 Milliarden US-Dollar. Marken begehren oft junge Verbraucher, und die Gewährung eines tiefen Preisnachlasses für Studenten beschleunigt die Akquisition und ebnet den Weg, sie nach Abschluss des Studiums problemlos in den vollen Preis umzuwandeln. Wenn 91 Prozent der Studenten Zugang zu einem geschlossenen Angebot erhalten, kaufen sie eher bei der Marke ein und 94 Prozent kaufen häufiger bei der Marke ein.
  • Lehrer: In den USA gibt es 4.8 Millionen Lehrer, die jährlich 1.5 Milliarden US-Dollar aus eigener Tasche für Schulmaterial ausgeben. Nach unserem aktuelle Umfrage88 Prozent geben an, aktiv nach exklusiven Lehrerrabatten sowohl für Unterrichtsmaterialien als auch für persönliche Gegenstände zu suchen, und 83 Prozent gaben an, dass sie einen Einzelhändler wählen würden, der einen Lehrerrabatt gegenüber einem anbietet, der dies nicht tut.
  • Senioren: Übersehen Sie nicht das Senior-Segment. In den USA gibt es 109 Millionen Senioren mit einer Kaufkraft von 3.2 Billionen US-Dollar. Senioren kaufen über 50% aller Konsumgüter, aber nur 10% der Marketing-Dollars werden dafür ausgegeben. Ein Drittel der Senioren kauft online und nach unseren Angaben ein aktuelle Umfrage87% sagen, ein geschlossenes Angebot würde die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie bei einer Marke einkaufen.
Wahre Exklusivität ist der Kern dessen, warum Gated ein Arbeitsangebot anbietet

Die Vorteile von Datenkontrolle und Datenschutz

Dreiundachtzig Prozent der Amerikaner haben Bedenken hinsichtlich der Art der Daten, die bei der Überprüfung eines geschlossenen Angebots gesammelt wurden, und mehr als die Hälfte (56%) befürchten, dass Marken diese persönlichen Daten ohne ihre Zustimmung verwenden.

Mit Opt-In- oder „Einverständnis-basierten“ Modellen wie Gated-Angeboten haben Verbraucher die Möglichkeit zu entscheiden, wann sie mit Ihnen in Kontakt treten möchten und welche Informationen sie im Austausch für den Zugriff auf Ihre Produkte, Dienstleistungen, Informationen und Rabatte teilen möchten.

Nur 8 Prozent der Verbraucher möchten, dass Sie Daten wie Social-Media-Likes und Clickstream-Verhalten verwenden. Und nur 17 Prozent möchten, dass Sie das Clickstream-Verhalten ihrer Website verwenden. Ein kürzlich Verbraucherumfrage Das von uns durchgeführte Ergebnis ergab, dass mehr als die Hälfte der Amerikaner (51%) sich Sorgen über die Sicherheitsmaßnahmen machen, die zum Schutz ihrer persönlichen Daten ergriffen werden. 57 Prozent gaben an, dass sie lieber von einem unabhängigen Dritten als von einem Markenkunden auf ein exklusives Angebot überprüft werden Servicemitarbeiter.

Die Befürchtungen der Verbraucher über exklusive Angebote werden beseitigt, wenn der Überprüfungsprozess sofort erfolgt und Marken einen Dritten verwenden, um ihn abzuschließen. Der Wert der Sicherheit ihrer persönlichen Daten ist von größter Bedeutung geworden. So sehr, dass fast zwei Drittel (63%) der Amerikaner sagen, dass es für sie äußerst wichtig ist, zu wissen, dass eine Marke nicht die persönlichen Informationen weitergibt, die zum Einlösen eines geschlossenen Angebots erforderlich sind.

Optimierte Benutzererfahrung

Die digitale Überprüfung unter Verwendung maßgeblicher Datenquellen ist für den Schutz von Angeboten von entscheidender Bedeutung. Dies gibt Unternehmen das Vertrauen, dass ihr Überprüfungsprozess genau und zuverlässig ist, und ermöglicht es Kunden, sich für die gewünschten Rabatte zu entscheiden, ohne die persönlichen Daten zu beeinträchtigen, die ihnen am Herzen liegen.

Die Überprüfung durch Dritte kann die Einlösung von Angeboten vereinfachen, indem die dafür erforderliche Zeit verkürzt wird. Fast ein Drittel (32%) der Benutzer, die besorgt sind, für ein geschlossenes Angebot bestätigt zu werden, führen ihre Besorgnis auf die Zeit zurück, die für den Abschluss des Überprüfungsprozesses erforderlich ist.

Vielversprechende laufende Rabatte

Viele Marken bieten gelegentlich Sonderaktionen an, um den Umsatz zu steigern. Dies ist eine bewährte Taktik, die kurzfristigen Einnahmen einen Schub verleihen kann. Wenn es jedoch darum geht, die Loyalität und die zusätzlichen Einnahmen langfristig zu steigern, müssen diese Angebote bestehen bleiben. Immergrüne (kontinuierliche) Angebote, die sich an Lehrer, Schüler, Militär und andere Segmente richten, positionieren eine Marke nicht nur als „militärfreundlich“ oder „lehrerfreundlich“, sondern sorgen auch dafür, dass diese Kunden wiederkommen, um wiederholte Einkäufe zu tätigen.

Der nationale Einzelhändler Target stellte fest, dass normale Kunden ihre Website innerhalb eines typischen Jahres durchschnittlich dreimal besuchen. Nachdem ein nationaler Einzelhändler ein immergrünes militärisches Angebot und ein Treueprogramm hinzugefügt hatte, kehrten seine Militärkunden doppelt so oft zurück wie ihre Durchschnittskunden.

Das ganzjährige Angebot von Target an diese spezielle Kundengruppe trägt nicht nur zur Umsatzsteigerung bei, sondern verleiht ihnen auch die Identität einer militärfreundlichen Marke, die die langfristige Loyalität stärkt.

Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Benutzererfahrung

Das Kundenerlebnis ist wichtiger denn je, insbesondere wenn es um Benutzerfreundlichkeit geht. Kunden erwarten ein reibungsloses Erlebnis ab dem Moment, in dem sie Ihre Website betreten. Je mehr Einschränkungen sie haben, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass sie konvertieren. L.

Langwierige oder komplizierte Checkout-Formulare machten ungefähr aus 39 Prozent der US-Wagenabbrüche. Eine 2012 von WorldPay durchgeführte Studie ergab, dass 25% der 19,000 Verbraucher ihre Einkäufe aufgrund einer komplizierten Kaufabwicklung abgebrochen haben. Und Omnichannel-Käufer haben einen um 30 Prozent höheren Lebenszeitwert als diejenigen, die nur über einen Kanal einkaufen. Wenn Sie Ihren Überprüfungsprozess einfach abschließen und auf jedem Gerät leicht zugänglich machen, werden Sie hervorragende Ergebnisse erzielen.

Robuste Angebote garantieren

Die Ausrichtung auf Kunden mit geschlossenen Angeboten hat, wie oben erläutert, eine Reihe von Vorteilen, aber keiner von ihnen wird eintreten, wenn die Angebotsqualität niedrig ist. Selbst mit guten Absichten kann eine Reduzierung um 5 Prozent auf eine Bestellung mit vollem Preis den gegenteiligen Effekt haben und dazu führen, dass sich Militär- oder Lehrerkunden unterbewertet und beleidigt fühlen.

In einem Umfrage Von fast 538 US-Lehrern gaben 87 Prozent an, dass ein Angebot von 25 Prozent oder mehr ihre Aufmerksamkeit erregen würde. Ein Lehrer, der an der Umfrage teilgenommen hat, sagte: „Wenn es nur 10 Prozent sind, denke ich tatsächlich, dass es so wenig ist, um die finanzielle Belastung der Lehrer zu beleidigen.“ Der bedingungslose kostenlose Versand wird ebenfalls sehr positiv bewertet. 90% der Lehrer gaben an, dass sie wahrscheinlich einen Kauf tätigen würden.

Gated Offers mit SheerID schützen

Sie können mehr Kunden gewinnen und binden, indem Sie Zielgruppen mit gated Angeboten versorgen und die Angebote mithilfe der digitalen Überprüfung schützen und leichter einlösen können. Die Digital Verification Platform von SheerID überprüft auf einfache Weise hochwertige Segmente und bietet Kunden die gewünschte Erfahrung, während Ihre Angebote vor Rabattmissbrauch geschützt werden.

Laden Sie unser E-Book herunter: Der endgültige Leitfaden für geschlossene Angebote

Tony Coray by Tony Coray