Warum einen Studentenrabatt anbieten?

Gepostet am 27. Oktober 2012 · 3 min gelesen

Wir freuen uns, dass Sie gefragt haben.

21 Millionen derzeit eingeschriebene College-Studenten haben eine Kaufkraft von 417 Milliarden US-Dollar.Dollarzeichen das ist eine Milliarde mit einem "B." Und sie suchen alle nach Studentenrabatten. Wenn Sie einen Studentenrabatt anbieten, ist es einfach, den Studentenmarkt zu erreichen. Hier sind 5 Gründe warum:

1. Studenten kaufen online Denken Sie daran, dass 417 Milliarden Dollar Kaufkraft? Sie tätigen über 21% ihrer Einkäufe online.

2. Studenten möchten vermarktet werden. Wir haben kürzlich fast 400 College-Studenten zu Online-Einkäufen, Marketing und Studentenrabatten befragt. Folgendes haben wir gelernt:

  • 64% der Studenten möchten E-Mails über Studentenrabatte erhalten.
  • 55% sagten, dass Geschäfte ihre Studentenrabatte prominent auf ihren Websites veröffentlichen sollten.
  • 82.5% sagten, dass Einzelhändler sie über Twitter und Facebook erreichen sollten.
  • 38% sagen, dass Marketing auf dem Campus der Weg ist, um sie zu erreichen.

 

3. Es ist einfach, Ihre Nachricht für Studenten relevant zu machen.

    Im Gegensatz zu einigen anderen Zielmärkten, die Imagekomplexitäten aufweisen können und verärgert und misstrauisch gegenüber Marketing sind, sind das Selbstbild und die Bedürfnisse von College-Studenten ziemlich einfach.

Sie begrüßen die Verallgemeinerung „armer Student“.
Sie sind sich ihrer Rolle als Vordenker bewusst und vertrauen darauf und verstehen daher, dass sie der Markt sind, den alle Unternehmen erreichen wollen.
Um für Studenten relevant zu sein, müssen Sie:Menge von Kellys und Baxters

  • Erreichen Sie sie dort, wo sie sind (siehe Punkt 2, wo sie uns gesagt haben, wo sie sind).
  • Behandeln Sie sie wie den begehrten Markt, den sie sind.
  • Bieten Sie einen exklusiven Studentenrabatt an.

Wie viel Rabatt brauchen sie? Aus derselben Umfrage,

  • 82% der Studenten sagen, dass ein Rabatt von 20% ihre Aufmerksamkeit erregt.
  • 32% sagen, dass ein Rabatt von 10% sie zum Kauf veranlasst.

 4. Die Schüler warten nur darauf, dass jemand es richtig macht. 

Wieder aus derselben Umfrage…

  • 77% der Studenten gaben an, dass sie mit dem Prozess nicht zufrieden waren, als sie das letzte Mal versuchten, einen Studentenrabatt online zu nutzen.
  • 42% geben an, einen Online-Einkaufswagen aufgegeben zu haben, weil es zu schwierig war, einen Studentenrabatt zu erhalten.
  • 72% sagen, dass sie einen Studentenrabatt häufiger nutzen würden, wenn es einfacher wäre.

SheerID Maskottchen Kelly als Cheshire Cat

5. Verifikationstechnologie kann Ihre Träume von College-Studenten verwirklichen und viele Einnahmen und Gewinne verwirklichen.

  • Sie können Ihren College-Studentenrabatt frei vermarkten, da Sie wissen, dass nur Studenten ihn einlösen können.
  • Das Einkaufserlebnis für Studenten wird reibungslos und schnell sein. Sie werden nicht einmal wissen, dass sie verifiziert werden.
  • Ihr ROI wird steigen, Ihr Marktanteil wird steigen, Ihr Chef wird Sie lieben, Sie werden befördert und erhalten das größere Büro.

Und Sie wissen, mit wem Sie über die Technologie zur Überprüfung der Berechtigung sprechen müssen, oder? Wir warten auf Ihre E-Mail.

Möchten Sie mehr treue Kunden gewinnen?

SheerID unterstützt führende Marken wie Amazon, Spotify und T-Mobile bei der Nutzung von exklusiven Angeboten, um hochwertige Kunden aus lukrativen Segmenten wie Schülern, Lehrern und dem Militär zu gewinnen und zu halten.

Erfahren Sie, wie Sie mit gated-Angeboten die Conversions um das Dreifache steigern und einen ROAS von bis zu 3: 20 erzielen können. Herunterladen Der endgültige Leitfaden für geschlossene Angebote , oder Kontakt .

JETZT DOWNLOADEN
Marci Hansen by Marci Hansen