Warum Sie Mikro-Influencer erreichen müssen

Gepostet am 4. Oktober 2013 · 4 min gelesen

In den letzten Jahren hat die Anzahl der Marken, die Influencer-Marketing einsetzen, um über ihre Produkte zu informieren, zugenommen. Influencer sind eine wertvolle Ressource, da sie die Möglichkeit haben, ihre Publikumsprodukte zu verkaufen, manchmal ohne dass sie überhaupt bemerken, dass sie verkauft werden. Das Publikum hat das Gefühl, die Influencer, denen es folgt, persönlich zu kennen, was ein Gefühl des Vertrauens in Bezug auf Produktbewertungen und Werbeaktionen vermittelt, insbesondere wenn es sich um ein Fachgebiet handelt.

Während Prominente in den Sinn kommen, wenn sie über eine Influencer-Marketingkampagne nachdenken, gibt es eine neue Welle von Influencern, die Unternehmen genauer betrachten sollten: Mikro-Influencer.

Mikro-Influencer sind die Blogger und Social-Media-Stars, die über eine Vielzahl von Social-Media-Plattformen eine äußerst engagierte und engagierte Anhängerschaft haben. Sie haben in der Regel eine Nischen-Anhängerschaft, in der sie tiefe Verbindungen zu Unternehmen und Marken in ihrer Gemeinde aufgebaut haben und häufig die Fähigkeit haben, diese zu beeinflussen. Diese wachsende Bevölkerungszahl von Influencern ist als Marketingressource hochwirksam und bietet Prominenten eine Chance auf ihr Geld mit einer höheren Reichweite und geringeren Kosten.

Da Unternehmen diese neue Welle von Influencern nutzen möchten, sollten jedes Unternehmen vier Maßnahmen ergreifen, um eine erfolgreiche Influencer-Marketingkampagne mit Mikro-Influencern sicherzustellen:

Vergiss die Zahlen

Ein Influencer mit Hunderttausenden von Followern mag zwar glamourös aussehen, bedeutet aber nicht, dass er der beste Influencer ist, mit dem man arbeiten kann. Mikro-Influencer haben mehr organische Inhalte und erreichen ein bestimmtes Publikum, was automatisch zu mehr Engagement und Eindrücken führt. Influencer mit großer Fangemeinde erschweren das Erreichen von Nischenmärkten und sind aufgrund der schlechten Qualität ihrer Follower möglicherweise weniger engagiert. Es mag schwierig sein, die Zahlen hinter sich zu lassen, aber denken Sie immer daran, die Qualität vor der Quantität zu betrachten.

Finden Sie die richtigen Influencer

Bei so vielen Mikro-Influencern in einer Vielzahl von Kategorien ist es wichtig, dass Sie sich mit Influencern verbinden, die eine Community von Followern haben, die Sie erreichen möchten. Die besten Mikro-Influencer sind diejenigen, die bereits Ihre wertvollsten Kunden sind, Ihre Produkte lieben und ein besonderes Interesse an Ihrem Bereich haben. Zum Beispiel richtet sich Icebreaker Merino speziell an Outdoor-Profis als Influencer. Die Menschen, die ihre Produkte bereits lieben und über ein umfassendes Wissen verfügen, um ihre Anhänger mit Outdoor-Ausrüstung zu versorgen.

Streben Sie nach Authentizität

In der Vergangenheit waren Prominente und A-Listener die Anlaufstelle für Vermerke und Influencer-Kampagnen. Einige kaufen das Produkt ausschließlich aufgrund der Werbung für ihren Lieblingsstar, aber oft fragen sich die Anhänger, ob sie dieses Produkt tatsächlich verwenden oder etwas darüber wissen.

Mikro-Influencer geben ihren Followern Ratschläge zu den Produkten, die sie persönlich verwenden würden. Genau das wollen und suchen ihre Follower von diesen Konten. Das Erstellen authentischer Inhalte ist eine wichtige Komponente des Influencer-Marketings, da sie bei der Community, auf die Sie abzielen, am meisten Anklang findet.

Sag Danke

Obwohl das Ziel einer Influencer-Kampagne darin besteht, ein bestimmtes Publikum zu erreichen, ist es wichtig, die Mikro-Influencer, mit denen Sie arbeiten, zu erkennen und ihnen zu danken. Wenn Sie sich bedanken, zeigen Sie nicht nur Ihre Wertschätzung, sondern halten auch Ihre Marke auf dem Laufenden. Eine der besten Möglichkeiten, sich zu bedanken, ist durch Wir bieten exklusive Angebote, die nur Ihren Influencern zur Verfügung stehen. Das Anbieten exklusiver Angebote hat viele Vorteile für Ihre Influencer und Ihr Unternehmen, einschließlich:

  • Bringen Sie Ihre Produkte in die Hände Ihrer wichtigsten Kunden
  • Testen Sie Ihren Direktvertriebsprozess und Ihre Produktinnovationen im Gespräch mit Ihren wichtigsten Kunden
  • Erhöhen Sie die Marge Ihrer Influencer
  • Arbeiten Sie direkt mit Ihren Influencern

Mikro-Influencer sind eine große Bereicherung für Ihre nächste Marketingstrategie und können eine große Rolle bei der Erreichung von Nischenmärkten spielen. Wenn Sie nach Ihren nächsten Mikro-Influencern suchen, stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren wertvollsten Kunden in Kontakt treten, nach der Qualität ihrer Follower suchen, authentisch sind und vor allem eine gute Beziehung pflegen, indem Sie Ihre Wertschätzung zeigen.

Sheerus by Sheerus