Foto eines jungen Mannes in Soldatenuniform, der mit seiner Frau in eine neue Wohnung zieht

7 Tipps für eine effektive Vermarktung beim Militär

Gepostet am 22. März 2019 · 5 min gelesen

Angehörige der Streitkräfte bringen große Opfer für unser Land. Der National Military Appreciation Month wird jeden Mai gefeiert. Dies ist eine hervorragende Zeit, um das Engagement und den Mut der Servicemitglieder anzuerkennen und die Familien zu würdigen, die sie im In- und Ausland unterstützen.

Wie ehrt man Militärangehörige auf herausragende Weise? Durch geschlossene, exklusive Angebote. Das Erstellen spezieller, personalisierter Werbeaktionen, die nur Militärangehörige und ihre Familien einlösen können, ist nicht nur das Richtige, sondern auch gut für das Geschäft.  

Die Vermarktung an das Militär mit exklusiven Angeboten ist ein starker Schritt.

Militärangehörige treffen eine bewusste Entscheidung, um unserem Land zu dienen, trotz der Gefahren des Jobs, des anstrengenden Zeitaufwands und der Chancen, dass sie auf der halben Welt eingesetzt werden. Ein geschlossenes Angebot erkennt an, dass dieses Engagement ein zentraler und edler Teil ihrer Identität ist.

Mit geschlossenen Angeboten für das Militär demonstrieren führende Marken ihre Ausrichtung auf Werte, die für Mitglieder des militärischen „Stammes“ wichtig sind, wie zum Beispiel:

  • Gesundheit und Fitness: das Engagement fahren Kettlebell Küche Essensabonnementservice - und der Rabatt von 15%, den sie allen Militärangehörigen und Ersthelfern bieten.
  • Innere Stärke: ein zentraler Wert, der von geteilt wird Alex und Ani, eine Schmuckmarke, die den besonderen Status des Militärs mit einem Rabatt von 15% das ganze Jahr über anerkennt.
  • Vielfältigkeit: ein Merkmal UNTUCKit feiert mit einem Rabatt von 25% auf seine Modelinie für Angehörige der Streitkräfte, Veteranen und Militärfamilien.
  • Hergestellt in Amerika: ein Ausdruck robuster Haltbarkeit, der sich in widerspiegelt Amerikanischer Riese, das Bekleidungsunternehmen „Quality First“, das das Militär mit einem laufenden Militärrabatt von 20% auszeichnet.

Was wissen diese und andere Marken? Die Auszeichnung des Militärs mit geschlossenen Angeboten macht einen Unterschied - sowohl beim Aufbau der Kundenbindung als auch bei der Steigerung des Umsatzwachstums.

XNUMX Prozent der befragten Militärangehörigen geben an, dass Unternehmen „militärfreundlich“ sind und einen positiven Eindruck von diesen Unternehmen haben. Und dies geht über das Militär und seine Familien hinaus - selbst Verbraucher, die kein Militär sind, schätzen Marken, die sie ehren, sehr.

Ein US-Soldat, der online einkauft. XNUMX Prozent der befragten Militärangehörigen geben an, dass sie bemerken, wenn Unternehmen "militärfreundlich" sind.

Das Militär zu ehren, erschließt ein reiches Segment und inspiriert die Loyalität.

Auf die Zahlen kommt es an - die Vermarktung an das Militär mit exklusiven Angeboten und Rabatten ist lukrativ:

  • 37 Millionen Militärkonsumenten haben eine Kaufkraft von mehr als 1 Billion US-Dollar.
  • 95% geben an, eher bei einem Unternehmen einzukaufen, das einen militärischen Rabatt anbietet.
  • 84% bevorzugen es, das ganze Jahr über bei Einzelhändlern einzukaufen, auch wenn sie nur während militärischer Feiertage wie dem Veterans Day, dem Memorial Day und dem XNUMX. Juli einen Militärrabatt anbieten.

Es ist auch eine großartige Strategie zur Kundenakquise, insbesondere wenn Sie sie an ein Treueprogramm binden.

Als Ryan Fagan, Lowes Direktor für Verkaufs- und Betriebsplanung, ein militärisches Angebot startete und es an das MyLowe-Programm des Unternehmens knüpfte, kamen viele neue Kunden hinzu: „In etwas mehr als einem Jahr haben wir Millionen von erfahrenen Kunden gesehen Melden Sie sich für das Programm an und helfen Sie uns dabei, ein nahtloses Treueprogramm aufzubauen “, sagte er.

Die Militärgemeinschaft hat 37 Millionen Mitglieder mit einer Kaufkraft von 1 Billion US-Dollar.

Die Vermarktung an das Militär mit exklusiven Angeboten ist eine erfolgreiche Strategie. Hier erfahren Sie, wie Sie es richtig machen.

7 Tipps zum Erstellen exklusiver Werbeaktionen für das Militär

  1. Machen Sie ein attraktives Angebot. Erstellen Sie eine Aktion, die das übertrifft, was der Öffentlichkeit zur Verfügung steht - Angebote von 15% oder mehr schneiden besser ab.
  2. Zielgruppe sind mehr als aktive Servicemitglieder. Erweitern Sie Ihr Angebot auf Veteranen, Ehepartner und Angehörige - eine Gruppe von 20 Millionen Menschen.
  3. Erstellen Sie Nachrichten, die von Herzen sprechen. Danke ihnen für ihren Dienst und benutze Worte und Bilder, die Ehre, Patriotismus, Tapferkeit und Freiheit vermitteln.
  4. Nutzen Sie die Kraft der Mundpropaganda. Schaffen Sie gemeinsam nutzbare Erfahrungen für diese enge Community. Mehr als 76% geben an, über Mundpropaganda etwas über militärische Rabatte zu erfahren.
  5. Machen Sie während militärischer Feiertage oder besonderer Ereignisse Furore. Der Veterans Day, der Independence Day, der Memorial Day und der Military Appreciation Month im Mai sind gute Zeiten, um Ihr Programm zu starten.
  6. Machen Sie Ihr Angebot gut sichtbar und leicht zugänglich. Verknüpfen, teilen und bewerben Sie Ihr Angebot dort, wo Militärangehörige und Familien es sehen werden - auf breiteren sozialen Websites sowie auf militärisch ausgerichteten Ressourcen.
  7. Engagieren Sie sich online mit dem Militärpublikum. Folgen Sie Hashtags, hören Sie zu, antworten Sie und bauen Sie Loyalität auf Facebook- und LinkedIn-Gruppen auf, in denen sich Militärangehörige unterhalten.

In unserem Webinar erfahren Sie mehr über diese Tipps und andere Strategien zur Einbindung des Militärs.  7 Möglichkeiten, das Militär zu ehren und die Einnahmen im Jahr 2019 zu steigern

Marketing für das Militär zahlt sich aus

Digitale Vermarkter in verschiedenen Branchen - vom Einzelhandel über die Software-, Abonnement- und Reisebranche - nutzen erfolgreich Angebote für das Militär, um treue, hochwertige Kunden zu gewinnen und zu halten.

Reisegesellschaft Globus plant Urlaubspakete, die das Militär ansprechen, und unterstützt sie mit geschlossenen Angeboten exklusiv für dieses Publikum. Ihr militärisches Angebot übertraf ihre anderen Flash-Verkäufe um 20%.

Vail Resorts hat ein exklusives militärisches Angebot für die Saisonkartenprodukte 2018-2019 erstellt. CEO Rob Katz berichtete, dass mehr als 50% der Käufer Neukunden waren und die Einnahmen aus dem Programm die Einnahmen aus dem Rabatt bei weitem übertrafen.

Als Vail Resorts ein geschlossenes Militärangebot startete, waren mehr als 50% der Käufer Neukunden.

Und laut Ryan Fagan ist Lowes Militärprogramm eines davon beste Leistung: "Obwohl wir erwartet hatten, dass diese Kampagnen die Bekanntheit unserer Marke steigern, ist die Engagementrate für sie 2-3x höher als für andere Kampagnen, die wir durchführen", sagte er.

Möchten Sie lernen, wie Sie effektiver an das Militär vermarkten können?

Nehmen Sie an unserem Webinar am 17. April teil: 7 Möglichkeiten, das Militär zu ehren und die Einnahmen im Jahr 2019 zu steigernSie werden lernen:

  • Best Practices für die Vermarktung an das Militär.
  • Wie man ein Angebot erstellt, das die Militärgemeinschaft lieben wird.
  • Wie Lowe's, Target und T-Mobile gated Angebote nutzen, um das Militär zu unterstützen und Einnahmen zu steigern.

Jetzt Anmelden!

Tony Coray by Tony Coray