SheerID führt die erste Finanzdienstleistungslösung ein, mit der Thin-File-Antragsteller und viele andere Segmente sofort mit maßgeblichen Daten überprüft werden können

Gepostet am Jan 14, 2021 · 5 min gelesen

Das digitale Angebot ermöglicht es Banken, automatisch mehr unterbankierte Verbrauchergruppen wie Studenten mit niedrigem oder keinem Kredit sowie Lehrer, Mitglieder des Militärdienstes und Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu genehmigen

Portland, OR, 14. Januar 2021 - SheerID, die führende Identity Marketing-Plattform, gab heute die Verfügbarkeit mehrerer bekannt Finanzdienstleistungsprodukte, die die Einschreibung eines Bewerbers, den militärischen Status, die individuelle Identität für die Bekämpfung der Geldwäsche und den Beschäftigungsstatus für Finanzprodukte wie Kreditkarten und Privatkredite sofort überprüfen. Das neue digitale Angebot ermöglicht es Finanzinstituten, mehr Thin-File-Antragsteller mit Erkenntnissen zuzulassen, die über die Standarddaten des Kreditbüros hinausgehen. Darüber hinaus können Banken sehr personalisierte Kundenakquisitionskampagnen erstellen, um digitale Konten zu erweitern und ihre digitale Transformation zu beschleunigen.  

"Es ist kein Geheimnis, dass die Finanzdienstleistungsbranche für die nächste Kundenwelle kämpft", erklärte er Sanjib Kalita CMO und Chefredakteur von Money 2020. „Die Mehrheit der Finanzvermarkter kann jedoch nur eine„ grundlegende “Personalisierung durchführen, dh eine Marketing-Reichweite, die auf begrenzten Informationen wie Vor- und Nachnamen basiert. SheerID bietet einen neuartigen Ansatz für den Erwerb begehrter Gruppen wie Gen Z und Militär mit höheren Erwartungen, indem exklusive segmentspezifische Angebote bereitgestellt werden, die die neuesten Datenschutzstandards unterstützen. “ 

 

Einschränkungen von Kreditauskunfteien 

Die Überprüfung der Beschäftigung und des militärischen Status sowie die Beurteilung von Thin-File-Kreditantragstellern - insbesondere von jungen Verbrauchern mit wenig bis gar keiner Bonität - kann eine herausfordernde und teure Aufgabe sein. Bisher mussten sich Finanzinstitute in erster Linie auf Kreditbüros verlassen, um ein finanzielles Bild potenzieller Kunden zu erhalten. Bei der Prüfung von Bewerbern für diese Segmente oder solche mit wenig bis gar keiner Bonität können Kreditbüros jedoch häufig keine aussagekräftigen Erkenntnisse liefern. Und wenn die aktuelle Beschäftigung eines Bewerbers bestätigt wird, fehlen in den Aufzeichnungen häufig Mitarbeiter von kleinen Unternehmen, Gig-Arbeitern und Einzelunternehmen. Diese Einschränkungen begrenzen die Anzahl der Antragsteller, die Finanzinstitute genehmigen können, erheblich. und im Gegenzug eine unnötige Begrenzung des Geschäftsvolumens dieser Unternehmen festlegen. 

 

Ein innovativer Ansatz zur Bewerberüberprüfung: Identity Marketing

SheerID bietet jetzt eine schnellere und genauere Möglichkeit, berechtigte Kunden zu identifizieren. Die „Identity Marketing“ -Plattform des Unternehmens bietet die folgenden Lösungen für Finanzdienstleistungen: 

  • Digitale Kontoerfassung: Vermarkter können ein geschlossenes, personalisiertes Angebot für eine exklusive Kreditkarte oder einen speziellen Darlehenssatz für Schüler, Lehrer, Angestellte im Gesundheitswesen oder Militärangehörige erstellen. Durch Hinzufügen der digitalen Verifizierung von SheerID zum Anwendungsworkflow können Vermarkter sofort und genau sicherstellen, dass sie für das Angebot berechtigt sind.
  • Entscheidungshilfe: Überprüfen Sie sofort den Beschäftigungsstatus von Bewerbern mit Thin-File- und Kredit-Unsichtbarkeit, einschließlich Gig-Economy-Mitarbeitern, Einzelunternehmern und Personen mit mehreren Jobs. Dies ermöglicht es Finanzinstituten, Kredite für Privatkredite auf beträchtliche Bevölkerungsgruppen zu vergeben, die für Kreditbüros nicht sichtbar sind. 
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: Überprüfen Sie den militärischen Status oder die Identität eines Bewerbers sofort digital, um eine einfache und schnelle Kundenerfahrung zu erzielen, wenn Sie die SCRA-, MLA- und AML-Vorschriften einhalten.

 

Autorisierende Daten bieten höchste Verifizierungssicherheit
SheerID ist über eine Reihe strategischer Partnerschaften das einzige Unternehmen, das eine sofortige Überprüfung von Kunden mithilfe von maßgeblichen Live-Daten anbietet, nicht anhand von Daten, die aus dem Internet abgeleitet oder abgekratzt werden. Beispiele für maßgebliche Datenquellen sind das Büro des Registrars für Studentenangebote, ein Dutzend Militärdatenbanken, einschließlich des US-Verteidigungsministeriums zur Überprüfung des Militärpersonals, und der Zugriff auf die neuesten Beschäftigungsdaten für 51 Millionen Arbeitgeber in den USA. Da eine maßgebliche Quelle die Datenquelle für diese Kundengruppen ist, besteht ein inhärentes Interesse daran, ein Höchstmaß an Sicherheit aufrechtzuerhalten. 

Sobald ein Verbraucher dem Finanzinstitut seine Informationen zur Verfügung stellt, ordnet die SheerID-API seine Informationen zahlreichen Partnerdatenbanken zu. In Teilsekunden bestätigt SheerID, ob die Person berechtigt ist, und gibt ein "Ja" zurück, das automatisch die Genehmigung auslöst, oder ein "Nein", was bedeutet, dass der Verbraucher mehr Informationen über einen von Menschen betriebenen Dokumentprüfungsprozess rund um die Uhr bereitstellen muss.

„Wir haben so viel aus der Zusammenarbeit mit einigen der größten Marken der Welt gelernt. Am wichtigsten ist, dass Marken durch die Ehrung einer Person für ihre Lebensphase oder ihren Beruf eine starke und dauerhafte Verbindung zu den Verbrauchern herstellen können “, erklärte Jake Weatherly, CEO von SheerID. "Wir freuen uns, Finanzinstituten jetzt dieselben Vorteile bieten zu können und uns auf die enormen Möglichkeiten zu konzentrieren, die sich ihnen bieten." 

Mehr erfahren über die Lösung von SheerID für Finanzdienstleistungen.

Über SheerID

SheerID ist führend im Bereich Identitätsmarketing. Mit SheerID identifizieren und erwerben Marken Verbraucherstämme - wie das Militär, Studenten, medizinische Fachkräfte und mehr - mit personalisierten Angeboten, die durch sofortige Überprüfung anhand der weltweit größten maßgeblichen Daten überprüft werden. SheerID überprüft 2.5 Milliarden Kunden digital über mehr als 9,000 maßgebliche Datenquellen. bietet globale Einblicke von Hunderten der weltweit führenden Marken; und teilt oder verkauft niemals Kundendaten. Daher verlassen sich die weltweit größten Marken - darunter Amazon, Lowe's, Spotify und T-Mobile - auf SheerID als Identitätsmarketingpartner. 2011 gegründet, SheerID wird von Voyager Capital, der Arnold Venture Group, Centana Growth Partners und CVC Growth Partners unterstützt.

 

Pressekontakt:

Michael Lindenberger

Öffentlichkeitsarbeit

415.531.1449

[E-Mail geschützt]

Bill Schneider by Bill Schneider