Verwenden von Facebook-Partnerkategorien zum Erstellen gezielter Werbekampagnen

Gepostet am 19. April 2013 · 4 min gelesen

Wenn es eine Sache gibt, auf die Sie sich in der magischen Welt der Social Media-Werbung verlassen können, dann ist es Veränderung. Sobald Sie sich auf eine Plattform, einen Anzeigentyp und ein Budget festgelegt haben, die für Sie funktionieren, können Sie darauf wetten, dass sich ein Algorithmus ändert, eine Plattform Updates pusht oder das Social-Media-Netzwerk Ihrer Wahl einführt Lust auf neue Optionen, die Ihren Kopf drehen lassen. Ein typisches Beispiel: Letzte Woche wurde Facebook gestartet Partnerkategorien für Facebook-Anzeigenund diese Woche hat Twitter das Keyword-Targeting für beworbene Tweets eingeführt (aber das ist ein weiterer Blog-Beitrag… in Kürze).

Das Schöne an der neuen Anzeigenoption von Facebook ist, dass sie Marketingfachleuten eine weitere Möglichkeit bietet, gezieltere Marketingkampagnen zu erstellen. Wie funktioniert es? Ich bin froh, dass du gefragt hast.

SheerID Facebook-AnzeigenMit Offline-Daten von Acxiom, Epsilon und Datalogix hat Facebook 500 Partnerkategorien basierend auf demografischen Merkmalen und Ausgaben erstellt, um die über eine Milliarde Nutzer zu segmentieren und eine engere Werbung zu ermöglichen. Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Unternehmen bietet während des Military Appreciation Month im Mai einen neuen, exklusiven Militärrabatt für Veteranen und Militärfamilien an. Dieser Rabatt ist tiefer als alles, was Sie zuvor angeboten haben, und Sie möchten die Nachrichten mithilfe von Facebook-Anzeigen an die Militärgemeinschaft weitergeben. Angenommen, Sie verwenden SheerID zu überprüfen dass nur berechtigte Veteranen, aktive Militärangehörige und Militärangehörige Ihren Rabatt einlösen können, was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass Ihr Rabatt viral wird. Sie können Ihre Werbeausgaben verwenden, um Ihre Zielgruppe zu erreichen, den Rabatt nicht an Personen senden, die nicht zur Nutzung berechtigt sind, und Ihre Kosten erhöhen, wenn Sie pro Impression bezahlen.

Sie melden sich also beim Power Editor von Facebook an, um Ihre Anzeigen zu erstellen, den Inhalt zu erstellen und mithilfe der Demografie von Datalogix 3,123,300 Familien in den USA mit Veteranen im Haushalt anzusprechen.

Wenn es Ihr Ziel ist, noch mehr Aufsehen und Markenbekanntheit in Ihrem militärfreundlichen Unternehmen zu schaffen, können Sie Ihrem Publikum auch 7,012,200 Facebook-Nutzer hinzufügen, die mithilfe der Daten zu Lebensstilen und Interessen von Epsilon für die Zwecke von Veteranen spenden.

Wenn Sie sich auf bestimmte Segmente des Militärmarkts konzentrieren oder Ihre Anzeigen A / B-Tests durchführen möchten, um festzustellen, ob Sie eine bessere Antwort von Facebook-Nutzern erhalten, die mit der Army vs. the Navy verbunden sind, können Sie eine Kombination aus präzisen Interessen und Partnern verwenden Kategorien, um kleinere Segmente zu erstellen. Sehen Sie sich die geschätzte Reichweite einer Anzeige an, die nur mit genauen Interessen ausgerichtet ist, im Vergleich zu derselben Anzeige, die genaue Interessen verwendet, und einer Partnerkategorie. Dies sollte Ihnen eine Vorstellung von der Leistungsfähigkeit und Attraktivität der neuen Partnerkategorien von Facebook geben, wenn Sie mit Ihren überzeugenden Inhalten gezielte Nischenmärkte erreichen und einen hervorragenden ROI erzielen möchten. Wir haben Hashtags oder Themen-Targeting verwendet, anstatt einzelne Schlüsselwörter zu verwenden. Sie können jedoch auch einzelne Schlüsselwörter verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

SheerID Facebook-Anzeigen für VeteranenrabatteLassen Sie uns jetzt nur zum Spaß den Gang wechseln und Lehrer als Beispiel anstelle von Militär verwenden und einen Blick darauf werfen, was passiert, wenn Sie Partnerkategorien verwenden, um Ihr eigenes Produkt oder Ihre eigene Dienstleistung direkt bei Verbrauchern zu bewerben. Wir werden so tun, als ob SheerID Garn verkauft (weil die meisten Verbraucher nicht sehr am Kauf interessiert zu sein scheinen Verifizierungsplattformen, aus irgendeinem Grund). Wie Sie vielleicht wissen, ist Mai auch Monat der Anerkennung des LehrersFür unsere Zwecke werden wir also sagen, dass Sie einen fantastischen, exklusiven Rabatt auf Garn für erhalten auch Lehrer für den Monat Mai. Sie haben Daten aus dem Menü "Rollenrolle" von Acxiom verwendet, um die Pädagogenkategorie auszuwählen, und Epsilons Daten zu Demografie und Beruf, um 222,800 Lehrer / Pädagogen hinzuzufügen. Jetzt werden Sie das, was Sie über Ihre eigene Zielgruppe wissen, verwenden, um ein äußerst spezifisches Segment von Facebook-Nutzern zu erstellen. Für den Anfang wissen Sie, dass die meisten Ihrer Kunden Frauen zwischen 25 und 64 Jahren sind und gerne stricken und häkeln. Sehen Sie, wie das funktioniert?

Wie bei jeder anderen Werbekampagne, die Sie auf Facebook schalten, müssen Sie einige Tests durchführen, um Ihren Sweet Spot zu finden. Es ist durchaus möglich, dass das soeben erstellte Segment von 15 Lehrern, die stricken oder häkeln, etwas zu zielgerichtet ist, um einen guten ROI zu erzielen. Dieses Beispiel zeigt Ihnen jedoch, wie leistungsfähig das Tool für Partnerkategorien sein kann.

Angela Modzelewski by Angela Modzelewski