Wichtige Imbissbuden von Shop.org

Gepostet am 4. Oktober 2013 · 3 min gelesen

Letzte Woche hatte unser Team eine großartige Zeit in Dallas, TX, wo wir am Digital Summit von Shop.org Retail teilnahmen. Wir hatten die Gelegenheit, mit einigen der größten Namen des Einzelhandels persönlich zu sprechen und die Teilnehmer über die Bedeutung der Überprüfung der Berechtigung in der Welt des Omnichannel-Einzelhandels zu informieren.

Während der gesamten Veranstaltung gaben Redner von Top-Marken wie Sephora und JCPenney sowie die Technologie-Schwergewichte Facebook und Google Einblicke in digitale Trends. Angesichts der technologischen und verbraucherorientierten Herausforderungen und Chancen in der heutigen Einzelhandelslandschaft sind hier nur einige der wichtigsten Erkenntnisse aus der Messe:

  1. Keine Verlangsamung - Angesichts der vielen neuen Technologien sehen Experten, dass die Branche nur noch rasant wachsen wird. Einzelhändler müssen flexibel sein, um sich schnell koordinieren und an die neuesten Technologien anpassen zu können, um immer einen Schritt voraus zu sein. Denken Sie in "blink to buy".
  2. Kunden sind verantwortlich - Obwohl dieses Konzept nichts Neues ist, wurde großer Wert darauf gelegt, dass Authentizität, Komfort, Personalisierung und Aussagekraft die Schlüsselfaktoren sind, die Kunden wünschen und auf die sich Einzelhändler konzentrieren müssen, um Verkäufe zu erzielen.
  3. Mobil ist ein Verbraucherverhalten - Maz Sharafi, Director of Product Marketing bei Facebook, glaubt, dass Mobil nicht mehr nur eine Technologie oder ein Kanal ist, sondern ein Verbraucherverhalten. Verbraucher werden von dem beeinflusst, was sie beim Betrachten ihrer Mobilgeräte sehen. Daher müssen Einzelhändler eine mobile Denkweise annehmen und die Möglichkeit nutzen, ihre Zielgruppe über diesen Kanal zu erreichen.

Da sich Einzelhändler weiterhin auf den Einsatz von Technologie konzentrieren, um das Einkaufserlebnis für Kunden zu verbessern und ein persönlicheres Omnichannel-Erlebnis zu schaffen, ist die Überprüfung der Berechtigung von SheerID in der aktuellen Einzelhandelslandschaft äußerst relevant und notwendig.

Unser Vertriebsleiter Jesse Hansen sagte: „Shop.org hat mir noch mehr die Augen geöffnet, wie einzigartig der Verifizierungsservice von SheerID in der aktuellen E-Commerce-Welt ist. Die Lösung von SheerID ist ein Hauch frischer Luft für Experten für digitales Marketing und E-Commerce. Dies zeigt jedes Gespräch, das ich mit Influencern und Entscheidungsträgern in Unternehmen geführt habe, bei denen die SheerID-Lösung nahtlos in jede Benutzererfahrung oder E-Commerce-Plattform passt. “

Während wir mit einer Menge neuen Wissens weggingen, macht die Arbeit ohne ein bisschen Spiel nie Spaß, oder? Hier ein Einblick in den Spaß, den unser Verkaufsteam bei der Eröffnungsparty von Shop.org hatte.

Sheerus by Sheerus